Flughafen Düsseldorf und Köln/Bonn: Parken teurer als der Flug? So schlecht schneiden die Airports ab

Das sind unsere Flughäfen in NRW

Das sind unsere Flughäfen in NRW

Jedes Jahr starten oder landen mehrere Millionen Passagiere an deutschen Flughäfen. Im Jahr 2020 wurden an deutschen Flughäfen 247,8 Millionen Passagiere befördert. Viele von ihnen auch von NRW aus. Doch welche Flughäfen gibt es in NRW? Wir zeigen sie euch.

Beschreibung anzeigen

Düsseldorf/Köln/Bonn. Ist das Parken am Flughafen Düsseldorf und Köln/Bonn etwa teurer als der Flug? Viele Menschen fahren mit dem eigenen Auto zum Flughafen und lassen dieses dort für die Dauer ihrer Abwesenheit stehen. Autos werden deshalb häufig mehrere Tage oder Wochen am Flughafen geparkt.

Doch sind die Parkgebühren am Flughafen Düsseldorf und Köln/Bonn teurer als an anderen Flughäfen? Der Verbraucherschutzverband Berlin/Brandenburg (VSVBB) hat die Preise deutschlandweit analysiert.

Flughafen Düsseldorf und Köln/Bonn schneiden in Ranking nicht gut ab

Die VSVBB-Analyse fällt für den Flughafen Düsseldorf alles andere als gut aus. Dort müssen Reisende am tiefsten in die Tasche greifen, denn ein Wochenparkplatz koste mindestens 79 Euro. Im schlimmsten Fall können sogar bis zu 266 Euro anfallen!

--------------------------------------------------------------

Das ist der Flughafen Düsseldorf:

  • Eröffnung am 19. April 1927
  • der „Düsseldorf Airport“ (DUS) zählt mit rund 25 Millionen Passagieren zu den Top 3 der verkehrsreichsten Flughäfen Deutschlands (nach Frankfurt a.M. und München)
  • 77 Fluggesellschaften verbinden ihn mit über 200 Zielen in etwa 55 Ländern
  • wichtigster Flughafen in NRW
  • hat mit einer Höhe von 87 Metern den höchsten Tower Deutschlands

--------------------------------------------------------------

Der Flughafen Köln/Bonn schneidet in der Parkgebühren-Analyse zwar etwas besser ab als Düsseldorf, dennoch wird es für Reisende auch dort teuer. Für eine Stunde Parkzeit wegen Verspätung am Kiss&Fly-Standort müssen 24 Euro einberechnet werden. Zum Vergleich: Ein Wochenparkplatz kostet an den Flughäfen Dresden und Leipzig/Halle nur 15 Euro!

-----------------------------------------------------------

Mehr Flughafen Düsseldorf-Themen:

Flughafen Düsseldorf: Historisches Video aufgetaucht! Reisende begeistert – „Nostalgie pur“

Flughafen Düsseldorf: Gute Nachrichten für Airport-Fans! Dieser Klassiker kehrt endlich zurück!

Flughafen Düsseldorf: So bringen sich Hunderte Gäste täglich in Lebensgefahr

-----------------------------------------------------------

Der Vorsitzende des VSVBB, Florian-Erik Eichhorn, gibt den Reisenden zudem noch einen Tipp: „Insgesamt zeigt unsere Analyse vor allem, dass es sich für Reisende in den meisten Fällen lohnt, einen Flughafen-Parkplatz frühzeitig online zu reservieren. An sieben der 16 analysierten Flughäfen beträgt die Differenz zwischen dem günstigsten und dem teuersten Wochenparkplatz nämlich mehr als 100 Euro. Das ist viel Geld, das am Urlaubsort sicherlich besser investiert werden kann als am Flughafen“.

>>> Weitere Informationen über die Analyse der Parkgebühren an deutschen Flughäfen findest du auf der Seite des VSVBB. (lb)