Düsseldorf

Flughafen Düsseldorf: Anstatt in Ägypten landet Mann in JVA – DAS ist der Grund

Flughafen Düsseldorf: Die Polizei hat einen Mann bei der Ausreise nach Ägypten festgenommen. (Symbolbild)
Flughafen Düsseldorf: Die Polizei hat einen Mann bei der Ausreise nach Ägypten festgenommen. (Symbolbild)
Foto: picture alliance/dpa | Marcel Kusch

Düsseldorf. Festnahme am Flughafen Düsseldorf!

Die Polizei hat am Samstagmorgen einen Mann am Flughafen Düsseldorf festgenommen, der aus Deutschland ausreisen wollte. Anstatt in Ägypten landete er in der Justizvollzugsanstalt (JVA).

Flughafen Düsseldorf: Polizei nimmt Mann bei Ausreise fest

Der 51-Jährige legte bei der Ausreisekontrolle nach Hurghada seinen Reisepass vor, woraufhin die Bundespolizisten feststellten, dass der Mann zur Fahndung ausgeschrieben war. Das teilte die Polizei am Montagmorgen mit.

------------------------------------

Das ist der Flughafen Düsseldorf:

  • Eröffnung am 19. April 1927
  • der „Düsseldorf Airport“ (DUS) zählt mit rund 25 Millionen Passagieren zu den Top 3 der verkehrsreichsten Flughäfen Deutschlands (nach Frankfurt a.M. und München)
  • 77 Fluggesellschaften verbinden ihn mit über 200 Zielen in etwa 55 Ländern
  • wichtigster Flughafen in NRW und einer der größten Flughäfen in Deutschland
  • hat mit einer Höhe von 87 Metern den höchsten Tower Deutschlands

------------------------------------

Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf hatte ihn wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zur Fahndung ausgeschrieben. Der Mann aus Utrecht war nämlich bereits im November 2003 rechtskräftig zu einer Gefängnisstrafe von 5,5 Jahren verurteilt worden.

------------------------------------

Mehr News aus der Region:

Flughafen Düsseldorf: Die Urlauber sind los! Dieses Bild ist eindeutig

Flughafen Köln/Bonn mit großem Umbau – DAS ändert sich für alle Reisende

NRW: Schwerer Unfall zwischen Roller und Pkw – Rettungshubschrauber im Einsatz

Gelsenkirchen: Hunderte Poser tauchen plötzlich auf – Polizei aus dem ganzen Revier alarmiert

------------------------------------

Flughafen Düsseldorf: Mann muss rund drei Jahre hinter Gitter

Die Strafe hatte der verurteilte Mann allerdings nicht vollständig verbüßt. Er musste noch eine Reststrafe von 1.092 Tagen verbüßen, weshalb die Polizisten ihn nach seiner Festnahme in die JVA brachten. (nk)