Veröffentlicht inRegion

Flughafen Düsseldorf mit großer Veränderung – Reisende halten den Atem an

Der Flughafen Düsseldorf wird in die Sommersaison mit einer Änderung starten, die den ein oder anderen Passagier aufhorchen lässt.

Am Flughafen Düsseldorf wird es im Sommer eine Änderung geben.
© IMAGO/Jochen Tack

Das sind unsere Flughäfen in NRW

Jedes Jahr starten oder landen mehrere Millionen Passagiere an deutschen Flughäfen. Im Jahr 2020 wurden an deutschen Flughäfen 247,8 Millionen Passagiere befördert. Viele von ihnen auch von NRW aus. Doch welche Flughäfen gibt es in NRW? Wir zeigen sie euch.

Jedes Jahr starten tausende Reisende vom Flughafen Düsseldorf aus in ihren wohlverdienen Sommerurlaub. Ob Spanien, Italien oder Portugal: Der Flughafen in NRW bedient jede Menge beliebte Reiseziele. Mehr als 70 Airlines sind hier vertreten. Darunter auch die beliebte deutsche Fluggesellschaft Eurowings.

+++ Flughafen Düsseldorf war das Ziel – doch Maschine kommt nie an! Pilot erkennt nicht die Gefahr +++

Bekannt ist Eurowings vor allem für preiswerte Kurz- und Mittelstreckenflüge. „Ab DUS finden Sie mit Eurowings für jeden Anlass günstige und schnelle Verbindungen zu 80 Zielen in ganz Europa“, verspricht die Airline selbst. Eine Veränderung wird nun den ein oder anderen Passagier aufhorchen lassen.

Flughafen Düsseldorf: Neue Veränderung ab Sommer

Gute Nachrichten für alle Urlauber. Eurowings wird für den Sommer 2024 sein Flugplan erweitern. Wie die „NRZ“ berichtet, sollen vor allem skandinavische Ziele von nun an wesentlich häufiger angeflogen werden. In die Länder Schweden, Dänemark und Norwegen werden Passagiere von nun an ab dem Flughafen Düsseldorf öfter als zuvor hinkommen.


Auch interessant: Flughafen Düsseldorf: Passagiere müssen zweimal hinsehen – neuer Shop am Airport


Im Sommer 24 sollen diese Ziele angesteuert werden:

  • Düsseldorf – Tromsø, Norwegen (zweimal pro Woche)
  • Düsseldorf – Bergen, Norwegen (zweimal pro Woche)
  • Düsseldorf – Oslo, Norwegen (viermal pro Woche)
  • Düsseldorf – Göteborg, Schweden (zehnmal pro Woche)
  • Düsseldorf – Kopenhagen, Dänemark (elfmal pro Woche)
  • Düsseldorf – Stockholm, Schweden (zwölfmal pro Woche)

Komplett neue Ziele

Neben mehr Flügen in den hohen Norden sollen außerdem auch weitere Ziele auf die Liste dazukommen. Gleich fünf neue Ziele sind geplant. Darunter fallen drei Mal wöchentliche Flüge nach Florenz (Italien) und jeweils zweimal wöchentliche Flüge nach Iasi in Rumänien, Tel Aviv in Israel und Tanger in Marokko. 



Die Airline Eurowings plant solche Änderungen jedoch nicht nur an dem beliebten Flughafen Düsseldorf. Auch an anderen Airports soll der Flugplan ausgeweitet werden. So soll die Airline beispielsweise im Mai am Flughafen Köln/Bonn auch die Ziele Chisinau und Santiago de Comostela aufnehmen. Die Sommerurlaub-Saison kann also kommen!