Veröffentlicht inRegion

Bahn in NRW: Neue Verbindung nach Holland – doch DAS dürfte Fahrgäste mächtig nerven

Deutsche Bahn: Die Geschichte des deutschen Eisenbahnkonzerns

Mit der Bahn direkt von NRW nach Holland? Das ist schon länger möglich. Doch nicht viele Züge fahren von hier in das angrenzende Land.

Das soll sich jetzt jedoch ändern. Eine neue Bahn wird von NRW bis in die Niederlande reisen. Bei der Verbindung gibt es nur einen Haken.

Bahn in NRW: Neue Verbindung in die Niederlande – mit diesem Haken

Ein neuer Regionalzug soll demnächst von Hamm in Westfalen aus über Düsseldorf nach Venlo fahren. Der Regionalexpress RE13 kommt mit einer Verbindung der Verkehrsverbünde Rhein-Ruhr (VRR) und Westfalen-Lippe (NWL) in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Ministerie van Infrastructuur en Waterstaat und der Provinz Noord-Branant zu Stande.

————————————————–

Das ist der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR):

  • Das Gebiet des Nahverkehrsanbieter erstreckt sich über das Ruhrgebiet, den Niederrhein, Teile des Bergischen Landes sowie Düsseldorf
  • Im Norden grenzt er an den Westfalentarif (WT), im Süden an den Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) und den Aachener Verkehrsverbund (AVV) und im Westen an die Niederlande
  • Nach eigenen Angaben ist der VRR der einwohnerstärkste Verkehrsverbund und größter Nahverkehrs-Ballungsraum in Europa

————————

Für Bahnreisende wird es dann zu dem RE19 eine neue Möglichkeit geben, nach Holland oder in die Niederlande zu fahren.

++ A3 in NRW: Lkw verliert Salzsäure ++ Autobahn gesperrt ++ Stau-Chaos ++

Egal, ob für einen kurzen Shopping-Trip oder für einen längeren Urlaub – diese Verbindung werden viele gut heißen. Und dabei gibt es sogar noch größere Pläne.

—————————————–

Mehr NRW- und Bahn-Themen:

—————————————–

Und zwar soll auch noch Eindhoven als Ziel hinzukommen. Zukünftig müssten Bahnreisende dann nicht einmal mehr in Venlo umsteigen, um bis nach Eindhoven zu fahren. Die Änderung der Strecke soll pünktlich mit dem Fahrplanwechsel einherkommen – das ist allerdings erst ab 2026, wie „Ruhr 24“ berichtet. (mbo)

Gas-Wahnsinn in NRW: Stadtwerke kassieren Spott

Viele Energieversorger benachrichtigen Kunden aktuell über höhere Gaspreise. Ein merkwürdiger Brief der Stadtwerke Düsseldorf sorgt nun für Spott >>>