Aldi in NRW: Ladendieb will sich aus Discounter schleichen – als eine Mitarbeiterin dazwischen geht, schlägt er zu

Warum Aldi in Österreich Hofer heißt

Warum Aldi in Österreich Hofer heißt

Aldi Süd expandierte 1968 zum ersten Mal ins Ausland. In Österreich heißen die Filialen des Unternehmens Hofer.

Beschreibung anzeigen

Ein Aldi-Kunde wird in einer Filiale in NRW handgreiflich! Er will sich heimlich aus dem Staub machen, als er von einer Mitarbeiterin aufgehalten wird.

Doch das passt dem Dieb aus NRW nicht und er schlägt zu – mitten ins Gesicht der Aldi-Mitarbeiterin.

Aldi in NRW: Mitarbeiterin will in seinen Rucksack schauern und kassiert Schlag ins Gesicht

Ein 49-jähriger Mann wollte die Aldi-Filiale in Hagen-Wehringhausen klangheimlich mit Diebesgut im Gepäck verlassen. Als er gegen 17 Uhr an der Kasse des Discounters in der Wehringhauser Straße stand, gab er vor, nur für zwei Getränke bezahlen zu wollen. In Wirklichkeit hatte er jedoch weitere alkoholische Getränke in seinem Rucksack versteckt.

---------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen in Essen und Mülheim
  • Aldi steht für Albrecht-Discount: 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit
  • Im Prospekt findest du Werbung für die neuesten Angebote

---------------

Eine 33-jährige Aldi-Mitarbeiterin hatte anscheinend einen Verdacht und bat den Mann, seinen Rucksack zu öffnen. Der hatte dazu offensichtlich keine Lust und schlug der Frau plötzlich mitten ins Gesicht. Dann wollte er flüchten.

----------------------------------------

Mehr Nachrichten von Aldi:

Aldi: Kundin sucht heißgeliebtes Produkt plötzlich vergeblich – Discounter reagiert sofort

Aldi, Rewe, Lidl: 2G-Regel beim Einkauf? DAS sagen die Supermärkte

Aldi: Künftig keine Kassen mehr in den Filialen? Discounter liefert Erklärung für radikale Idee

----------------------------------------

Doch ein anderer Mitarbeiter konnte dem Dieb folgen und ihn bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die konnten die gestohlenen Fläschchen im Rucksack des 49-Jährigen feststellen, die er aus der Aldi-Filiale entwendet hatte. Die Folge für den Mann war ein Strafverfahren wegen Diebstahls. (mbo)

Überfall auf Netto!

In Essen wurde eine Netto-Filiale überfallen! Ein Mann zog sogar eine Pistole an der Kasse. Wenn du mehr zu dem Fall erfahren möchtest, dann geht das >>>hier.