Luisa Neubauer: Prinz William ist hin und weg von der deutschen Klimaaktivistin

Das ist Luisa Neubauer

Das ist Luisa Neubauer

Luisa Neubauer ist nach Greta Thunberg das bekannteste Gesicht von “Fridays for Future“ in Deutschland.

Beschreibung anzeigen

Prinz William sucht Kontakt zur deutschen Klimaschutzaktivistin Luisa Neubauer. In einem Videocall zeigte sich der mögliche König Großbritanniens sehr angetan von der 25-Jährigen.

Auch in Zukunft werden Prinz William und Luisa Neubauer in Verbindung bleiben. Der Grund wurde nun bekannt.

Luisa Neubauer: Prinz William ist hin und weg von der deutschen Klimaaktivistin

Schon Ex-Präsident Barack Obama zeigte sich beeindruckt vom Engagement von Luisa Neubauer, nun hat sie mit ihrem Klimaschutz-Eifer auch ein Mitglied des britischen Königshauses um den Finger gewickelt!

Die „Fridays for Future“-Aktivistin gehört ab sofort zur Jury des gemeinnützigen Umweltpreises „Earthshot Prize“, das von Prinz William gegründet wurde. Der Royal ist außerdem Schirmherr des Projektes. Luisa Neubauer darf somit mitentscheiden, wer die Preisträger werden. Bis 2030 werden jedes Jahr fünf mit jeweils einer Million Pfund dotierte Preise vergeben. Ziel ist es, mindestens 50 Lösungen für die größten Umweltprobleme der Welt auszuzeichnen.

Luisa Neubauer: Videocall mit Prinz William

Zusammen mit Luisa Neubauer wurde auch Ernest Gibson von den Fidschi Inseln als Vertreter der Klimaschutz-Jugend in den Preisrat berufen. In einem Videocall war Prinz William voll des Lobes für Neubauer und Gibson. Es sei „großartig, zwei inspirierende junge Menschen in unserem Rat zu haben, denen die Umwelt und das Klima so sehr am Herzen liegen.“ Er selbst sei „nicht mehr ganz so jung“, räumte der 38-jährige Adlige ein.

----------------

Weitere aktuelle Politik-Nachrichten:

----------------

Die Fans von Luisa Neubauer sind begeistert vom Clip mit Prinz William, den die Klimaaktivistin auf Instagram geteilt hat. Im Kommentarbereich heißt es unter anderem:

  • „'Da kann ich nicht, da hab ich einen Zoom Call mit Prinz William'“ – bleibt einfach beste Excuse ever.“
  • „Cool, du hast mit dem kommenden König von England geskyped!“
  • „Luisa, das ist die Krönung! Vielen Dank für dein Engagement.“
  • „Eine große Ehre und Bürde. Wünsche Dir viel Kraft und Energie bei dieser Aufgabe.“

Lange Zeit sprach man bei Luisa Neubauer immer von der „deutschen Greta“. Mittlerweile ist klar, dass sie sich auch international einen eigenen Namen gemacht hat und längst nicht mehr im Schatten von Greta Thunberg steht.