Armin Laschet: Im heute-journal äußert er einen brisanten Verdacht gegen Scholz – „Da habe ich meine Zweifel“

Olaf Scholz: Führt er die SPD zurück ins Kanzleramt?

Olaf Scholz: Führt er die SPD zurück ins Kanzleramt?

Schafft es Olaf Scholz als SPD-Spitzenkandidat die Partei zurück ins Kanzleramt zu führen?

Beschreibung anzeigen

CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet sollte am Montagabend in der ZDF-Sendung heute-journal sein Wahlprogramm zur Bundestagswahl erklären und damit seine politischen Vorhaben und Ziele.

In der Sendung teilte Armin Laschet gegen SPD-Kanzleranwärter Olaf Scholz aus – mit einem äußerst brisanten Vorwurf.

Armin Laschet: Im heute-journal (ZDF) erhebt er brisanten Vorwurf gegen Finanzminister Olaf Scholz

Zur Finanzierung seiner Wahlversprechen, etwa Steuersenkungen für Unternehmen und die Abschaffung des Solidaritätsbeitrags auch für Top-Verdiener, setzt Armin Laschet auf die Entfesselung von neuem Wirtschaftswachstum nach der Corona-Pandemie. So sollen die Steuereinnahmen wieder wie vor Lockdown-Zeiten sprudeln.

------------------

Mehr über Armin Laschet:

  • Der 60-Jährige ist Kanzlerkandidat von CDU und CSU.
  • Er ist 1,72 Meter groß - Merkel kommt auf 1,65 Meter.
  • Laschet soll ein direkter Nachfahre von Karl des Großen sein.
  • Seit 2017 ist er Ministerpräsident von NRW, seit 2021 CDU-Bundesvorsitzender.

------------------

Doch offenbar werkeln Armin Laschet und Markus Söder an einer Hintertür, sollten die Wahlversprechen von CDU/CSU doch nicht bezahlbar sein. Der noch amtierende Finanzminister Olaf Scholz könnte dabei eine zentrale Rolle einnehmen.

Armin Laschet: „Naja, die Seriosität von Olaf Scholz – da habe ich in den letzten Wochen meine Zweifel“

Ob er „Zweifel an den Zahlen“ des Finanzministers Olaf Scholz habe, wollte ZDF-Moderatorin Bettina Schausten von Armin Laschet wissen. Markus Söder habe schließlich eine entsprechende Andeutung bei der Präsentation des Unions-Wahlprogramms gemacht. Der CSU-Chef hält nach dem Regierungswechsel einen Kassensturz für nötig.

„Die Union sitzt ja in der Regierung! Am Mittwoch im Kabinett wird wieder über Finanzen geredet...“, wundert sich Schausten.

---------------

Mehr über Olaf Scholz:

  • Seit 2017 ist Olaf Scholz Vizekanzler und Finanzminister
  • Zuvor war er bereits Bundesminister für Arbeit und Soziales (2007-2009) und Erster Bürgermeister von Hamburg (2011 bis 2018)
  • Scholz ist Kanzlerkandidat der SPD bei der Bundestagswahl 2021
  • Er ist mit Britta Ernst verheiratet, die in Brandenburg Landesministerin für Bildung, Jugend und Sport ist.

---------------

Mit einem süffisanten Grinsen entgegnete Armin Laschet: „Naja, die Seriosität von Olaf Scholz – da habe ich in den letzten Wochen meine Zweifel.“ Dessen „Wahrhaftigkeit" habe in den letzten Wochen des Wahlkampfes „etwas Schaden genommen“.

ZDF-Moderatorin Schausten zu Olaf Scholz: „Sie könnten ja die Bundeskanzlerin fragen“

„Sie haben keinen Einblick in die derzeitige Finanzlage? Sie könnten ja die Bundeskanzlerin fragen, wie es steht?“, hakt Schausten nach.

„Ja, doch! Wir haben schon einen Einblick. Aber ich hab ja nun selbst eine Regierung und weiß, welche Spielräume auch Finanzminister haben.“ Olaf Scholz habe in letzter Zeit immer wieder Dinge plötzlich möglich gemacht, obwohl er vorher behauptet habe, das ginge nicht.

------------------

Weitere Politik-Nachrichten:

------------------

So stellte Armin Laschet im ZDF-Gespräch in den Raum, dass der Finanzminister möglicherweise mit dem Haushalt trickse.

Das ganze Laschet-Interview kannst du hier in der ZDF-Mediathek sehen.

Armin Laschet: Professor nimmt sein Wahlprogramm auseinander – „Ganz überwiegend für Besser- und Hochverdiener“

Endlich hat Armin Laschet ein Wahlprogramm und prompt wird heftige Kritik laut! Ein Ökonomie-Professor zerlegt es regelrecht!

Markus Lanz (ZDF) grinst schelmisch, als sich AfD-Gauland wie ein Aal windet

Am Donnerstag war AfD-Fraktionschef Alexander Gauland zu Gast bei Markus Lanz. Wie er versuchte, eine seiner Aussagen zu relativieren, erfährst du >>> hier.

Annalena Baerbock: Nächstes Desaster! Peinlich-Auftritt einer Kandidatin belastet den Wahlkampf

Der Auftritt einer Kandidatin für die Grünen aus dem Saarland macht im Netz die Runde. Warum die Partei viel Häme dafür einstecken muss, erfährst du >>> hier.