Annalena Baerbock: Nächste üble Netz-Kampagne – jetzt wird mit diesem T-Shirt Stimmung gegen sie gemacht

Annalena Baerbock: Das ist die erste grüne Kanzlerkandidatin

Annalena Baerbock: Das ist die erste grüne Kanzlerkandidatin

Sie kann als erstes Mitglied der Grünen Bundeskanzlerin werden: Annalena Baerbock. Wir stellen die Politikerin vor.

Beschreibung anzeigen

Der Wahlkampf zur Bundestagswahl ist in vollem Gange. Das merkt man auch daran, dass die Angriffe auf Politiker schärfer werden – auch untereinander. Im Netz finden sich vor den Wahlen vermehrt vermeintlich pikante Aufnahmen. Erneut hat es bei einem solchen Foto die Grünen-Spitzenkandidatin Annalena Baerbock getroffen.

Über Annalena Baerbock waren gleich mehrere Fake-News in den vergangenen Tagen im Umlauf (>> hier mehr dazu). Diesmal soll sie mit einem kubanischen Revolutionär auf einem T-Shirt sympathisieren.

Annalena Baerbock mit Che Guevara auf dem T-Shirt?

Auf dem Bild sieht man Annalena Baerbock (>> das weiß man privat über sie) mit einem weißen T-Shirt und einem schwarzen Blazer. Auf der Vorderseite des T-Shirts prangt der Kopf des kubanischen Revolutionärs Che Guevara, eine der wichtigsten Symbolfiguren der Kubanischen Revolution.

Doch Guevara ist äußerst umstritten. Ihm werden unter anderem die Folter und Ermordung von kubanischen Häftlingen und politischen Gegnern vorgeworfen. Zudem internierte er Homosexuelle in Straf- und Arbeitslagern. „Wenn die ‚designated Cancellerin‘ mit dem Bild eines homophoben Massenmörders herumläuft...“, schreibt beispielsweise ein Nutzer und teilt das Foto. Trägt Annalena Baerbock (>> diesem Fußball-Star sieht ihr Ehemann ähnlich) ausgerechnet solch einen streitbaren Charakter auf ihrem T-Shirt?

---------------------------

Das ist Annalena Baerbock:

  • Sie wurde am 15. Dezember 1980 in Hannover geboren
  • Baerbock trat 2005 den Grünen bei
  • Seit 2013 sitzt sie als Abgeordnete im Bundestag
  • 2018 wurde sie Bundesvorsitzende
  • Annalena Baerbock ist die Kanzlerandidatin der Grünen bei der Bundestagswahl 2021

---------------------------

Dabei macht schon der erste Blick auf das Foto, welches hier nicht noch einmal weiterverbreitet werden soll, stutzig. Denn die Kontur zum übergeworfenen Blazer wirkt zu hart, die Falten des weißen Shirts zeigen sich nicht auf dem vermeintlichen Aufdruck. Zudem wirkt das Foto professionell gemacht, der Hintergrund ist leicht unscharf, wie bei einem Presse- oder PR-Bild.

Daher stammt das Bild von Annalena Baerbock wirklich

Mittels Google-Bildersuche herrscht schnell Klarheit: Das Foto stammt von der Deutschen Presseagentur. Und dort ist das T-Shirt komplett weiß – ohne den Aufdruck von Che Guevara. Der vermeintliche Aufdruck wurde also im Nachhinein hinzugefügt. Das Foto wurde bereits im August 2020 bei der Klausurtagung des Bundesvorstandes gemacht. Im Hintergrund erkennt man die markante Oberbaumbrücke über der Spree in Berlin.

---------------------------

Mehr News zu den Grünen:

Grünen-Wähler als SUV-Könige? Diese Umfrage sorgt für eine Überraschung

Umfrage: Grüne und CDU gleichauf – warum das die große Chance für die SPD ist

Annalena Baerbock: Ehrliches Geständnis – jetzt kommt DAS raus

---------------------------

Allerdings gibt es tatsächlich eine Verbindung zwischen Annalena Baerbock und Che Guevara. So hat die Grünen-Politikerin in einem Interview mit dem YouTuber und Journalist Tilo Jung Che Guevara und seinen Satz „Solidarität ist die Zärtlichkeit unter den Völkern“ zitiert. In den vergangenen Tagen war der entsprechende Videoclip auf Twitter vermehrt geteilt worden. Gut möglich, dass er der Anlass für den dreisten Fälschungsversuch gewesen ist.

Erdogan: Brisant! Offenbar Hunderte Türken mit Dienstausweisen nach Deutschland eingeschmuggelt

Derweil gerät Türkeis Präsident Erdogan in Erklärungsnot. Hintergrund sind illegale Einreisen von Hunderten Türken mit Dienstausweisen.

(dav)