„Wer wird Millionär“ bei RTL: Warum Günther Jauch bei einer alten Dame in Israel einbrach

Günther Jauch ist voll konzentriert bei der Beantwortung der manchmal sehr schwierigen Fragen.
Günther Jauch ist voll konzentriert bei der Beantwortung der manchmal sehr schwierigen Fragen.
Foto: Foto: MG RTL D / Frank Hempel

Das Jahr nähert sich so langsam dem Ende. Das will gebührend gefeiert werden. Doch während unsereins noch drei Tage bis zur großen Party warten muss, zelebriert RTL mit dem „Wer wird Millionär“-Silvester-Spezial den Jahreswechsel jetzt schon.

Und wir feiern direkt mal mit. Die lustigsten Fragen, schönsten Anekdoten und klügsten Antworten kannst du bei uns im Ticker mitlesen.

22.15 Uhr:

Schluss ist! Omid geht mit 8.000 Euro nach Hause. Er wusste nicht, was am 6. August 2018 endete. Richtige Antwort: Die Weinlese. Und damit verabschieden auch wir uns. Macht es gut! Bis bald.

22.11 Uhr:

Er kann es selbst kaum fassen. Passt da eigentlich das Sprichwort „Mehr Glück als Verstand“? Nicht böse gemeint, Omid ;)

22.02 Uhr:

Verrückt. „Wer wird Millionär“-Kandidat Omid liest die Frage falsch. Gibt aber die richtige Antwort.

21.59 Uhr:

Endlich geht's wieder ums Geld. Politikfrage: In welcher Partei gab es keinen Wechsel im Amt des Bundesvorsitzenden?

21.55 Uhr:

Jauch wandert durchs Studium und befragt seine Kandidaten nach Silvesterbräuchen. Wie von Zauberhand hängt plötzlich eine Piñata im Studio, eine jener bunten Pappmachéfiguren, die mit Süßigkeiten gefüllt sind. Und jetzt singt die junge Mexikanerin, während Jauch auf den Stern einschlägt.

Wenn du denkst, das wäre schlimm... jetzt singt Jauch...

21.34 Uhr:

Der nächste „Wer wird Millionär“-Kandidat Omid kommt aus Afghanistan. Er erzählt eine tieftraurige Geschichte. So habe er bei jedem Silvesterknaller Panik. Das Geräusch erinnere ihn an Bomben.

21.30 Uhr:

Eine Kandidatin konnte leider nicht zur Sendung kommen. Sie ist zu alt. Aber Günther Jauch sprang schon mal über ihren Gartenzaun.

Witzigerweise bekomme Jauch die meisten Reaktionen auf die Sendung aus Israel. So auch von einer alten Dame. Als er letztens in Israel war, kletterte er über den Gartenzaun der Dame, um sie zu besuchen. Da sie es aber nicht glauben konnte, dass es wirklich Jauch war, der sie dort besuchen wollte, brach er quasi bei ihr ein.

21.25 Uhr:

Witzige Option bei „Wer wird Millionär“. Der Kandidat kann seinen Gewinn in Bar bekommen, wenn er ihn ans Publikum verteilt. Kam überraschenderweise noch nie vor. Ist bei Mazdak jetzt auch egal. Er versagt bei der Musikfrage und geht mit 16.000 Euro heim. Und einem Glückskeks!

21.21 Uhr:

Klug ist sie auch noch. Sie verhilft dem Schwiegersohn in spe zu 16.000 Euro.

21.18 Uhr:

Mazdak versucht nun seine Schwiegermutter an den Mann zu bringen. Heiratsanträge bitte an RTL.

21.16 Uhr:

Mazdak auch. Er springt bei „Wer wird Millionär“ in Richtung 16.000 Euro.

21.15 Uhr:

Fußballfrage: Wie ging das WM-Finale aus? Wir wissen es!!!

21.11 Uhr:

Krasse Info: Weil Mazdak eine Sparkassen-Karte hat, bekommt er bei Burger King zwei Whopper zum Preis von einem. Skandal bei „Wer wird Millionär“ aufgedeckt. Wo ist Wallraff wenn man ihn braucht?

21.01 Uhr:

Jetzt wird geschleimt. Jauch ist Mazdaks größtes Vorbild. Grund ist der Torfall von Madrid. Das Spiel zwischen Real und dem BVB, bei dem ein Tor einstürzte und stundenlang kein Ersatz organisiert werden konnte. Da verfallen Moderator und Kandidat gerne in Fußball-Fachsimpelei.

20.59 Uhr:

Während wir hier über Kuchen palavern, ist Mazdak schon bei 1.000 Euro angekommen. Und Mazdak hat die Glücksmünze. Jetzt geht's los!

20.55 Uhr:

In den ist Geld eingebacken. Wer es findet hat wohl das Jahr über Glück. Jauch und Mazdak finden nix. Dann ist ja klar, wie das hier ausgeht.

20.53 Uhr:

An den Quiztisch darf Mazdak (25). Er ist so geschockt, dass er leider vergessen hat, was er studiert. Dafür hat er mazedonischen Kuchen dabei.

20.50 Uhr:

Jetzt kommen die Kandidaten aus aller Herren Länder: Mexiko, Polen, Österreich, Deutschland, Kirgisistan, Mazedonien, Amerika...

Einer davon füllt seine Hosen bevor er sie anzieht...ähm ja.

20.48 Uhr:

„Glücklich geboren ist besser als reich geboren“ steht in Jauchs Glückskeks. In seinem Pechkeks: „Ich würde dir gerne was Gutes prophezeien, aber dann müsste ich dich anlügen!“

20.45 Uhr:

Wir haben hier auch noch nen Glückskeks-Spruch im Schreibtisch-Chaos gefunden: „Mit kleinen Widersprüchen werden sie locker fertig!“

So nämlich!

20.41 Uhr:

Kein Problem: Der Günther Jauch ist schließlich ein Netter. Er wird es ihr vorlesen. Nach der „Wer wird Millionär“-Werbung :(

20.40 Uhr:

Als Abschiedsgeschenk gibt's einen Glücks- und einen Pechkeks für Günther Jauch. Sei der Doris ihre Silvestertradition. Leider kann sie nicht lesen, was drauf steht. Brille vergessen.

20.36 Uhr:

Schluss aus und vorbei. Bei der Literaturfrage steigt Doris aus und nimmt 125.000 Euro mit nach Hause.

20.35 Uhr

Der Bauwagen ist nun locker drin. Vom Rest will sie einen großen Familienurlaub machen. Jauchs Konter: Da sind ja 1,5 Jahre Gardasee drin! So lange wolle Doris dann aber doch nicht weg.

20.32 Uhr:

Recht hat er. Es ist Honig. Der kann nämlich Spuren eines Bakteriums enthalten. das ist schlecht für den Magen der Kleenen.

20.32 Uhr:

Medizin-Frage für 125.000 Euro: Gut, dass Doris nen Arzt als Telefonjoker hat. Er weiß, was für Kinder im ersten Lebensjahr ungesund ist: Honig!

20.30 Uhr:

Nachdem Doris ihren Schornsteinfeger-Brief hatte, kam es auch zur Versöhnung mit Papa. Glück gehabt.

20.27 Uhr:

Alle mit Latinum wissen es: Silva bedeutet Wald.

20.25 Uhr:

Tolle Geschichte bei „Wer wird Millionär“: Doris hat kein Abi, weil sie einfach nicht zur Prüfung ging. Aus Trotz. Papa hatte ihr das Motorradfahren verboten.

20.24 Uhr:

Klassische Silvester-Frage: Was bedeutet Silvester eigentlich? Wüstensohn, Stallbursche, Waldmann oder Milchbauer?

20.21 Uhr:

Mai-Demonstration, Mai-Käfer... Doris will von dem Geld übrigens einen Peter-Lustig-Bauwagen für Kinder kaufen. Schöne Idee. Wir drücken die Daumen!

20.20 Uhr:

Die Frage ist ein wenig kompliziert gestellt. Wir kürzen ab: Welcher Monat ist am häufigsten in einem Sprichwort zu finden? Richtige Antwort: Der Mai!

20.16 Uhr:

Hihi: Was kann über 40 Zentimeter lang sein? A: Nase vom Nasenbären B: Schnabel vom Schnabeltier C: Stachel vom Stachelschwein oder D:Murmeln vom Murmeltier.... Na??? Richtig sind die Stacheln.

20.15 Uhr:

Wahnsinn, Konfetti-Regen direkt zum Start. Das kann ja was geben. Aus dem Weihnachtsspezial noch dabei: Die Doris.

20.12 Uhr:

Hallo und willkommen zum„Wer wird Millionär“-Ticker. Heute steigt das Silvester-Spezial und wie wir gerade schon in der Vorschau sehen durften...ES GIBT SCHAMPUS! Also Prost, Freunde, gleich geht's los!

15.30 Uhr:

RTL präsentiert einige Neuerungen beim Quiz-Klassiker „Wer wird Millionär“.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„2018 – Das Quiz“ in der ARD: Barbara Schöneberger stichelt gegen Elyas M'Barek – und dreht im Promi-Rennen richtig auf

„Wer wird Millionär“: Weihnachtspulli-Fan zockt sich zu Megagewinn – und wäre fast an dieser 500-Euro-Frage gescheitert

• Top-News des Tages:

Baba Wanga: Wahrsagerin sagt furchtbares Jahr 2019 voraus - in diesen Fällen hatte sie in der Vergangenheit recht...

Kriminelle Clans in NRW: Banden arbeiten mit dieser heftigen neuen Masche

-------------------------------------

So steht an diesem Abend jeder Kandidat unter einem bestimmten Motto – dem eigenen Kulturkreis. Welche Bräuche pflegt er, was gibt's zu essen, welche Kleidung ist an Silvester die Richtige?

+++ „Gute Zeiten schlechte Zeiten“-Star spricht mit Kollegin über ihre Unterwäsche – die ist geschockt +++

Passend dazu tischt RTL den Kandidaten auch besondere Speisen und Getränke auf. Nix also mit dem üblichen Glas Wasser.

+++ „2018 – Das Quiz“ in der ARD: Barbara Schöneberger stichelt gegen Elyas M'Barek – und dreht im Promi-Rennen richtig auf +++

Gequizzt wird natürlich trotzdem. Welche Fragen gestellt werden, ist natürlich noch streng geheim. Wir halten dich aber ab 20.15 Uhr auf dem Laufenden.

 
 

EURE FAVORITEN