„Gute Zeiten schlechte Zeiten“-Star spricht mit Kollegin über ihre Unterwäsche – die ist geschockt

Anne Menden spricht über ihre Unterwäsche.
Anne Menden spricht über ihre Unterwäsche.
Foto: MG RTL D

Unterwäsche ist ja ein wichtiges Thema. Vor allem bei Frauen. Reicht es bei Männern meist, dass der Baumwoll-Slip in den Untiefen des Wäscheschranks bleibt, ist das Thema bei Frauen doch ein deutlich Größeres.

So auch bei den „Gute Zeiten schlechte Zeiten“-Schauspielerinnen Anne Menden und Valentina Pahde. Die hatten nämlich über ihre Silvester-Unterwäsche geplaudert, wie Anne Menden im Interview mit Produktionssender RTL erzählt.

GZSZ: Valentina Pahde in Schockstarre

Anscheinend versetzte sie ihre GZSZ-Kollegin mit einer Information regelrecht in Schockstarre. „Ich habe an Silvester noch nie rote Unterwäsche angezogen. Valentina war völlig geschockt: 'Du musst du doch rote Unterwäsche anziehen.'“

+++ Dschungelcamp 2019: Bericht: Alle Kandidaten stehen fest – diese Promis gehen in den Dschungel +++

Menden schien von der Reaktion völlig überrascht und lenkte ein: „Okay, ich mache das. Ich ziehe an Silvester rote Unterwäsche an. Nur für Valentina.“

Anne Menden verrät weitere Silvester-Details

Nicht das einzige Silvester-Detail, das die 33-Jährige RTL verriet. So steht sie nicht auf die riesigen Partys: „Ich finde es schöner im Familien- und auch im Freundeskreis ganz entspannt zu Hause zu sein.“ Dann koche Menden gerne vegan. „Den Jahreswechsel bewusst mit seinen Freunden und mit seiner Familie zu verbringen, ist meine Art ins neue Jahr zu starten.“

------------------------------------

• Mehr Themen:

Helene Fischer: Trennte sie sich schon viel eher von Florian Silbereisen als bislang bekannt?

Die Höhle der Löwen auf Vox: Diese Deals der aktuellen Staffel sind nach der Show geplatzt

• Top-News des Tages:

Daniel Küblböck: Das ganze Drama um den Ex-DSDS-Star – diesen mysteriösen Zettel hinterließ er vor seinem Verschwinden

„Das Traumschiff“ im ZDF: Schauspielerin verrät – so „fürchterlich“ war die Zeit an Deck

-------------------------------------

GZSZ feiert nächstes Jubiläum

Und nicht nur privat feiert Menden Silvester. Auch in der Serie wird feuchtfröhlich ins Neue Jahr gestartet. Denn nicht nur der Jahreswechsel bietet Grund zum Feiern. „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“ läuft an jenem Abend zum 6.666-Mal.

+++ Janina Uhse blamiert sich mit diesem Peinlich-Post bei Instagram +++

Klar, dass sich Anne Menden noch an ihre allererste Folge erinnert: „Ich habe mir damals im alten Mocca einen Kaffee auf Türkisch bestellt.“

Und was wünscht sich Serien-Alter-Ego Emily für 2019? „Emily will endlich den Erfolg für ihr Label 'Vlederbag', dass von dem sie immer geträumt hat. Doch dafür brauch sie einen starken Partner an ihrer Seite. Felix Lehmann stieg irgendwann als Investor aus und somit stand sie wieder vor dem Problem, wie es weiter geht.

Wunsch für 2019

Doch letztendlich scheint sich doch alles zum Guten zu wenden, denn nach langem Baggern kann sie Sunny für ihr Label gewinnen. Jetzt kann es losgehen, wenn da nicht etwas wäre, was in Emily schlechte Erinnerungen weckt. Sie muss sich mit den bösen Geistern der Vergangenheit beschäftigen, um hoffentlich neue Freunde zu gewinnen und nicht nur privat, sondern auch beruflich 2019 voll durchzustarten.“

 
 

EURE FAVORITEN