WhatsApp: Seltsame Nachricht verunsichert Nutzer – Das steckt dahinter

WhatsApp: Diese Fehler solltest Du niemals machen

WhatsApp: Diese Fehler solltest Du niemals machen

Beschreibung anzeigen

Aktuell erhalten viele Nutzer von WhatsApp eine Nachricht, die für viel Verwirrung sorgt. Was steckt dahinter?

Wie das Portal mimikama.at berichtet, erhalten viele per WhatsApp diese Meldung: „Deine Sicherheitsnummer hat sich geändert.“ Auf Twitter suchen die Nutzer nachAntworten.

WhatsApp: So machst du die Benachrichtigung sichtbar

Einer schreibt: „Ich habe seit heute in jedem WhatsApp-Chat den Hinweis, obwohl ich kein neues iPhone aktiviert habe. Ist das ein Fehler von WhatsApp, oder habt ihr das auch?“

---------------

Das ist Whatsapp:

  • der beliebteste Instant-Messenger der Welt
  • Installation läuft über den App Store (iPhone) oder Google Play (Android)
  • Wer keine Lust mehr hat, Emojis zu verschicken, der kann auch Sticker oder Gifs an die Freunde senden
  • In den Einstellungen kannst du einen regelmäßigen Termin für ein Backup festlegen – so sind deine Daten immer gesichert
  • gehört zum Facebook-Imperium von Mark Zuckerberg

---------------

Bei der Sicherheitsnummer handelt es sich um eine Nummer, die notwendig für die Verschlüsselung von Chats ist. So sollen deine Nachrichte, Fotos und Videos vor Dritten geschützt werden.

WhatsApp ändert regelmäßig die Sicherheitsnummern. Doch normalerweise bekommst du davon gar nichts mit. Das passiert, wenn einer deiner Kontakte die App neu installiert oder ein neues Handy hat.

------------

Mehr zu Whatsapp:

Whatsapp: Schlechte Nachrichten für viele Nutzer – SIE haben jetzt ein Problem

Whatsapp: Praktisches Feature! Diesen Trick kennen nur die wenigsten

Whatsapp hat neue Features! DAS alles ist seit kurzem im Messenger möglich

Whatsapp: Warnung vor Farb-Wechsel! Dieses Update solltest du besser nicht zulassen

------------

Dabei wird der Code automatisch übertragen. In der Regel siehst du das nicht. Doch du kannst es dir auch anzeigen lassen. Dafür musst du bei den WhatsApp-Einstellungen auf „Account“ und dann auf „Sicherheit“ drücken. Dort kannst du die Benachrichtigungen an- und ausschalten.

+++ Whatsapp: Krasser EU-Plan! Dürfen Behörden bald alle deine Nachrichten lesen? +++

Laut mimikama.at könnte es sein, dass die Option bei dir angeschaltet ist, es könnte aber auch sein, dass WhatsApp etwas an den Sicherheitscodes geändert hat. Ein Hacker-Angriff soll nicht dahinterstecken. (ldi)