Veröffentlicht inVermischtes

Whatsapp: Fiese Betrugsmasche! Vorsicht, wenn du DIESE Zahlen auf dem Display siehst

WhatsApp: Diese Fehler solltest Du niemals machen

Nutzer von Whatsapp aufgepasst! HIER solltest du vorsichtig sein.

Immer wieder treiben Betrüger ihr Unwesen bei Whatsapp. Doch jetzt haben sich die Cyberkriminelle noch einmal etwas Neues ausgedacht.

Whatsapp: Neue Betrugsmasche entdeckt – DAVOR solltest du dich in Acht nehmen

Mit einem fiesen und simplen Trick kapern Betrüger deinen Whatsapp-Account. Dabei genügt schon ein einziger Anruf, wie „Computer Bild“ berichtet.

Zunächst versenden sie eine Nachricht, in der sie dich dazu auffordern, eine bestimmte Telefonnummer anzurufen. Lässt du dich darauf ein, dann dauert es nur wenige Minuten und du bist deinen Whatsapp-Account für immer los.

Whatsapp: Vorsicht vor unbekannten Nummern

Die Angreifer stellen der besagten Telefonnummer sogenannte GSM-Codes voran – Zeichenfolgen, mit denen sich beim Mobilfunkanbieter schnell Verbindungseinstellungen ändern lassen.

—————

Das ist Whatsapp:

  • der beliebteste Instant-Messenger der Welt
  • Installation läuft über den App Store (iPhone) oder Google Play (Android)
  • Wer keine Lust mehr hat, Emojis zu verschicken, der kann auch Sticker oder Gifs an die Freunde senden
  • In den Einstellungen kannst du einen regelmäßigen Termin für ein Backup festlegen – so sind deine Daten immer gesichert
  • gehört zum Meta-Imperium von Mark Zuckerberg

——————-

Dabei erhält die Nummer den Code zur Einrichtung einer Rufumleitung. Bedeutet: Alle deine Anrufe landen künftig bei den Betrügern. In Deutschland etwa würde der GSM-Code **21* für eine Rufumleitung sorgen.

Whatsapp: Betrüger können volle Kontrolle über dein Konto erhalten

So hinterlegen die Cyberkriminellen ihr eigenes Smartphone als neues Gerät für deinen Whatsapp-Account. Wird ein Smartphone als neues Gerät genutzt, lässt sich das Whatsapp mit einem Kontrollanruf bestätigen – und dieser landet wegen der Rufumleitung ebenfalls bei den Betrügern!

+++ 9-Euro-Ticket: Miese Betrüger unterwegs – mit dieser Masche wollen sie an dein Geld +++

Diese können sich so als rechtmäßiger Nutzer des Whatsapp-Kontos ausweisen und sogar noch die Rufnummer ändern. Dann erhalten sie die volle Kontrolle über dein Konto!

Whatsapp: Kriminelle können in deinem Namen Nachrichten schicken

So haben die Betrüger laut „Computer Bild“ die Möglichkeit, in deinem Namen zum Beispiel Nachrichten an deine Kontakte zu verschicken. So können sie zum Beispiel um Geld bitten oder ihre manipulierte Nummer weiterverbreiten – und so noch mehr Accounts an sich reißen!

+++ Apple: Iphone-Nutzer aufgepasst! DIESES Update solltest du besser nicht durchführen +++

——————

Weitere Whatsapp-Themen:

———————

Also: Rufe unter keinen Umständen irgendwelche unbekannten Telefonnummern zurück, die dir per Whatsapp zugesendet werden! (cf)

Whatsapp: Neues Symbol irritiert Nutzer

Es gibt ein neues Symbol bei Whatsapp, welches viele Nutzer irritieren könnte. Was das zu bedeuten hat, erfährst du hier. >>>

Und auch HIER sollten Whatsapp-Nutzer vorsichtig sein. >>> Was eine Riesengefahr für die User darstellt, erfährst du hier.