Urlaub auf Mallorca: Insel plant DAS – nicht nur Touristen würden sich darüber freuen

Mallorca: Das sind die Hotspots der beliebten Ferieninsel

Mallorca: Das sind die Hotspots der beliebten Ferieninsel

Beschreibung anzeigen

Endlich wieder einen richtigen Urlaub auf Mallorca machen: Diesen Traum erfüllen sich nach dem langen Lockdown viele Deutsche.

Doch auch wenn ein Urlaub auf Mallorca nun wieder möglich ist, vieles hat sich im Vergleich zu der Zeit vor der Pandemie verändert. Doch eine Sache soll jetzt auf der Insel rückgängig gemacht werden.

Urlaub auf Mallorca: Bald können sich Urlauber DARAUF freuen

Wenn es en Symbol für die Corona-Pandemie gibt, dann ist es sicherlich eine medizinische Maske. Vor Ausbruch nur in Asien im Alltag getragen, begleitet uns der Mund-Nasen-Schutz seit April letzten Jahres auch in Europa quasi überallhin.

------------------

Das ist die Balearen-Insel Mallorca:

  • Mallorca ist eine Insel im westlichen Mittelmeer, gehört zu Spanien
  • ist etwa 170 Kilometer vom Festland entfernt
  • Einwohner rund 896.000 Menschen (Stand 2019)
  • Hauptstadt der Insel heißt Palma, dort spricht man auch Katalanisch
  • größte Insel, die zu Spanien gehört

--------------------

Die Wirkung der Masken, die Verbreitung von Viren zu verhindern, ist sicher unumstritten, ebensowenig wie die Tatsache, dass die Mund-Nasen-Bedeckung auch ganz schön nervig werden kann.

Urlaub auf Mallorca: Bald keine Maske mehr im Freien in Spanien

Während in den Wintermonaten vor allem Brillenträger ihre liebe Mühe hatten, überhaupt etwas noch zu erkennen, bekommt man bei den aktuellen warmen Temperaturen schlechter Luft und schwitzt auch mehr.

+++Urlaub auf Mallorca: Widerlich! Im Touristenviertel müssen Anwohner DAS mitansehen+++

Noch schlimmer ist dieser Effekt in noch wärmeren Gebieten, etwa in Spanien. Das Land wurde besonders schlimm von der Corona-Pandemie getroffen, weswegen anders als in Deutschland dort eine uneingeschränkte Maskenpflicht auch draußen herrscht.

Urlaub auf Mallorca: Maskenpflicht im Freien soll nach einem Jahr gelockert werden

Das gilt dementsprechend auch für das liebste Urlaubsland der Deutschen, Mallorca. Doch das könnte sich bald ändern.

_______________________

Mehr News zu Urlaub auf Mallorca:

_______________________

Angesichts der sinkenden Inzidenzwerte auf der Insel und der Einigkeit von Urlaubern und Bevölkerung, dass die Masken im Sommer einfach nur störend sind, wird darüber nachgedacht, in ganz Spanien die Maskenpflicht zu lockern.

Urlaub auf Mallorca: Befürchtete Auswirkungen auf Tourismus ist treibende Kraft

Laut Mallorca-Magazin kündigte der Corona-Experte der spanischen Zentralregierung, Fernando Simón, an, dass es Pläne gibt, die Maskenpflicht im Freien Anfang Juli offiziell zu beenden.

+++Mallorca: Orte völlig überrannt – Wirte haben knallharte Forderung+++

Zuvor hatte bereits die Verbraucherschutzorganisation OCU einen ähnlichen Schritt gefordert. Sie fürchtet, dass die Maskenpflicht im Freien negative Auswirkungen auf den Tourismus haben könnte, da andere Länder bereits von ihr absehen. So kann also der Urlaub auf Mallorca bald noch angenehmer werden. (kk)