Veröffentlicht inVermischtes

Lotto: Frau räumt ordentlich ab – dann erhält sie auch noch einen unfassbaren Anruf von ihrem Sohn

Lotto: Das waren die größten Gewinne aller Zeiten in Deutschland

Wer träumt nicht von den Lotto-Millionen? So viel Geld haben die größten Lotto-Glückspilze in Deutschland gewonnen.

Eine Frau hat echten Schwein gehabt beim Lotto.

Sie konnte ihr Glück kaum fassen. Erst seit Kurzem spielte sie Lotto und da knackte sie gleich den Jackpot. Doch das war noch nicht alles. Denn ihr Sohn rief kurz danach an und hatte ebenfalls frohe Nachrichten zu verkünden.

Lotto: Doppeltes Glück für eine Spielerin!

Kathleen Miller aus Bootle im Norden Englands ist überglücklich. Bei der „People’s Postcode Lottery“ gewann sie jüngst den wöchentlichen Lotto-Jackpot von 30.000 Pfund (rund 36.000 Euro), berichtet der britische „Mirror“.

Sie hatte gerade von ihrem Gewinn im Lotto erfahren, da klingelte ihr Telefon. An anderen Ende der Leitung war ihr Sohn. Er teilte der 60-Jährigen mit, dass er ebenfalls gewonnen hat.

„Mein Sohn hat irgendwann angefangen, Lotto zu spielen“, erzählt Kathleen: „Und dann meinte er, ich solle mitmachen. Zum Glück habe ich das dann auch getan.“

Bei der „People’s Postcode Lottery“ füllen die Spieler keinen Tippschein aus, wie man es von gewöhnlichen Lotto-Gesellschaften gewohnt ist. Stattdessen zieht die Gesellschaft die genauen Adressen (Postcodes) der Spieler. Weil Kathleen und ihr Sohn Paul sich ein Doppelhaus teilen, haben sie die gleiche Adresse und sind daher beide Gewinner.

——————–

Mehr zum Thema:

Lotto: Mutter vor Weihnachten in großer Sorge – doch DIESE Nachricht verändert alles

Lotto: Kellnerin sahnt ganze 8,6 Millionen Euro ab – doch dann geht ihr Leben den Bach runter

Lotto: Glückspilz knackt Multimillionen-Jackpot! War DAS sein Erfolgsgeheimnis?

Lotto: Mann knackt gleich zwei Mal in seinem Leben den Jackpot – DAS empfiehlt er anderen Spieler

Lotto: Junge Frau räumt richtig ab – doch ihr Leben wird zum Alptraum: „Gab Säureangriffsdrohungen“

——————–

Lotto: Trip nach Abu Dhabi geplant

Kathleen weiß schon genau, was sie mit ihrem Lotto-Gewinn macht. „Ich wollte mit meiner Schwester schon immer nach Abu Dhabi. Das kann ich jetzt machen, ohne dass ich aufs Geld schauen muss.“

+++ Lotto: Junges Ehepaar gewinnt Million – was die beiden dann machen, schockt ihr gesamtes Umfeld +++

Kathleen teilt außerdem mit: „Jetzt kann ich gemeinsam mit meinem Sohn feiern, das ist natürlich etwas ganz Außergewöhnliches. Wer hätte jemals damit gerechnet?“

Paul will seinem kleinen Sohn ein paar Geschenke machen und den Rest sparen. „Dass ich gemeinsam mit meiner Mutter gewonnen habe, macht den Gewinn sehr besonders“, sagt der 35-Jährige: „Mein Sohn wird jetzt ein bisschen verwöhnt, aber ich werde vorsichtig sein und nicht alles verprassen. Ein bisschen was möchte ich auch beiseitelegen.“

>> Anmerkung der Redaktion

Glücksspiel kann süchtig machen. Wenn das Spielverhalten außer Kontrolle gerät und zur Ersatzhandlung für andere persönliche Probleme wird, kann sich daraus ein krankhaftes Verhalten bis hin zur Spielsucht entwickeln. Es geht dann nicht mehr nur um ein spontanes Freizeitvergnügen, sondern das Spiel nimmt dann plötzlich bedenkliche Funktionen an: das Vermeiden von Angst, Panik, Depression und anderen negativen Gefühlen oder das Ausweichen vor Problemen.

Wer denkt, dass er an Spielsucht erkrankt ist oder jemanden kennt, bei dem man dies annehmen muss, kann sich Hilfe holen. Dafür gibt es die kostenlose und anonyme Hotline 0800/1372700. Weitere Infos auf bzga.