Lidl-Kunde will an der Kasse zahlen – und hat nun diese Frage

Lidl: Die Erfolgsgeschichte des Discounters

Lidl: Die Erfolgsgeschichte des Discounters

Beschreibung anzeigen

Ein Lidl-Kunde hat da mal eine Frage an den Discounter-Riesen…

Nochmal schnell ab in den Supermarkt, zügig seine Einkäufe erledigen und dann an der Kasse feststellen: Man hat ja gar kein Bargeld dabei! Dank der Kartenzahlung ist das natürlich kein Problem. Doch ein Lidl-Kunde stellte sich jetzt noch eine völlig andere Frage – und das Unternehmen reagierte sofort.

Lidl-Kunde hat DIESE Frage

„Kann man bei Lidl an den Kassen mit Paypal bezahlen?“, fragt er auf der offiziellen Facebook-Seite von Lidl. Gute Frage. Immerhin schreibt Paypal auf seiner Webseite, dass man mit dem Handy gebührenfrei zahlen könne, überall wo Mastercard kontaktlos akzeptiert werde. „Einfach Paypal für Google Pay in den Einstellungen der Paypal-App freischalten und mit Ihrem Android Smartphone möglichst rasch durch die Kasse kommen“, heißt es dort.

----------------

Das ist Lidl:

  • Der Discounter Lidl wurde 1973 in Neckarsulm gegründet
  • Lidl betreibt rund 10.800 Filialen in 32 Ländern
  • Lidl ist ein Tochterunternehmen der Schwarz-Gruppe
  • Der Umsatz im Geschäftsjahr 2019/20 lag bei 89 Milliarden Euro
  • Lidl beschäftigt weltweit über 190.000 Mitarbeiter
  • Wöchentlich erscheint ein Prospekt mit Angeboten

---------------

Lidl: Paypal überall, wo Mastercard kontaktlos akzeptiert wird

Bitter: Iphone-Nutzer schauen bislang in die Röhre. Den Service gibt es lediglich für Android-Nutzer. Und bei Lidl wäre es sowieso nichts geworden, denn die Antwort auf die Frage des Facebook-Nutzers bringt sofort Klarheit: „Eine Zahlung mit Paypal ist in unseren Filialen nicht möglich“, antwortet Lidl. Man wolle den Wunsch jedoch als Anregung weitergeben.

Lidl: Zahlung mit Paypal ist nicht möglich

Auch wenn es mit Paypal nicht funktioniert: Du kannst trotzdem kontaktlos zahlen bei Lidl. Laut der Homepage des Unternehmens benötigst du zum kontaktlosen Zahlen eine Bezahlkarte oder ein Smartphone inklusive SIM-Karte, welches NFC-fähig ist. Ob dein Handy NFC-fähig ist, kannst du übrigens in der Bedienungsanleitung nachlesen.

--------------

Weitere Nachrichten zu Lidl:

Lidl: Kundin betritt Discounter zum ersten Mal – „Musste fast schon weinen“

Aldi und Lidl: Deutlicher Preisanstieg! DAFÜR wirst du jetzt mehr zahlen

Lidl: Kundin hat bösen Verdacht – der Discounter reagiert eindeutig

----------------

Und vielleicht kann man bei Lidl ja auch schon bald mit Paypal zahlen…

Bei Aldi wollte eine Kundin kürzlich eine Liege kaufen. Doch dann wird sie stinksauer: „Was ist das für eine Zauber-Show?“, richtet sie sich fragend an das Unternehmen. Mehr zu dem Fall erfährst du in diesem Artikel>>> (cf)