Veröffentlicht inVermischtes

Lidl, Aldi und Co: Schock an der Kasse – DIESE Produkte kosten jetzt schon 50 Prozent mehr

Lidl, Aldi und Co: Schock an der Kasse – DIESE Produkte kosten jetzt schon 50 Prozent mehr

Inflation: Was kann ich gegen den Preisanstieg tun?

Die Inflation steigt auf Rekordwerte. Doch was ist Inflation und was kann ich gegen den Preisanstieg tun?

Der Preisanstieg bei Lidl, Aldi und Co. geht weiter! Jetzt sind innerhalb von wenigen Tagen noch einmal gut 50 Produkte teurer geworden.

Das dürfte für viele Kunden von Lidl, Aldi und anderen Discountern und Supermärkten ein böses Erwachen an der Kasse werden, wenn der Einkauf plötzlich teils doppelt so viel kostet wie noch zuvor.

Lidl, Aldi und Co: Erneuter Preis-Schock – DIESE Artikel kosten jetzt noch mehr

Seit Montag sind einige Artikel im Supermarkt und beim Discounter unverhofft teurer geworden. Und das, obwohl die Preise schon seit Wochen immer wieder steigen. Vor allem Produkte aus der Kühltheke hat es erwischt. Diese kosten jetzt teils 50 Prozent mehr.

Quark

  • Der Fruchtquark der Sorte Erdbeere der Eigenmarke „Milsani“ von Aldi Süd kostet nun 1,49 Euro statt 99 Cent. Das ist eine ordentliche Preissteigerung von 50 Cent.
  • 500 Gramm Speisequark der gleichen Marke kosten jetzt 40 Cent mehr und damit 1,39 Euro.
  • Die halbe Portion davon an Magerquark steigt im Preis von 36 auf 70 Cent.
  • Das ist bereits die zweite Erhöhung beim Quark innerhalb eines Monats.

Joghurt

  • Der Sahnejoghurt griechischer Art von „Ja!“, der Eigenmarke von Rewe, kostet nun 2,19 Euro statt 1,99. Für normalen Joghurt musst du hier nun 65 statt 49 Cent zahlen.
  • Lidl verkauft den Fruchtquark der Eigenmarke „Linessa“ jetzt für 1,49 anstelle von 1,19 Euro.
  • Der Skyr der Aldi-Eigenmarke steigt im Preis von 1,19 Euro auf 1,69 Euro an.
  • Und auch der Fruchtjoghurt der günstigen Eigenmarken von Edeka, Rewe und Aldi Nord wird überall um einige Cent teurer.

Fleisch

  • Der Preis für die Aldi Nord Hackfleischröllchen von „Jack’s Farm“ schnellt mal eben um 70 Prozent in die Höhe, von 5,99 auf 9,99 Euro das Kilo. Und auch sonst wird Fleisch überall teurer.
  • Das Kilo gemischtes Hack kostet teilweise 12 bis 22 Euro. Ein Schnitzel gibt es nur noch ab 4,44 Euro aufwärts.

———————-

Mehr News:

———————-

Kaffee

  • Löslicher Bohnenkaffee der Aldi Süd Eigenmarke „Amarory“ kostet nun 4,29 statt 3,99 Euro.
  • Andere Märkte erhöhen ebenfalls um 30 Cent. Damit kosten 500 Gramm flächendeckend über vier Euro, wie „Focus Online“ berichtet.

Damit du bei deinem Wocheneinkauf nicht verzweifeln musst, solltest du weiterhin auf Sonder- und Wochenangebote achten und dir die Prospekte der Supermärkte und Discounter ansehen. Wenn möglich, nutze Coupons oder Gutscheine. Und natürlich solltest du niemals hungrig einkaufen gehen, denn wer mit Hunger in den Laden geht, kauft auch mehr ein. (mbo)