Veröffentlicht inVermischtes

Kreuzfahrt: Aida will mit besonderem Angebot locken – doch es hagelt Kritik: „Extrem teuer“

Kreuzfahrt-Riese Aida hat sich mal wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Doch das neue Angebot finden nicht alle Passagiere gut.

Aida will mit einem neuen Kreuzfahrt-Angebot punkten. Doch viele finden es zu teuer.
u00a9 imago/Hoch Zwei Stock/Angerer

Kreuzfahrten: Warum Urlaub auf hoher See so beliebt ist

Von Jahr zu Jahr stechen mehr Touristen in See. Kreuzfahrten werden weltweit immer beliebter. Auch immer mehr Deutsche machen Urlaub auf hoher See.

Auf Ozeanriesen gibt es während der Kreuzfahrt so einiges zu tun. Zahlreiche Pools, weitläufige Decks, Shows am Abend und jede Menge Aktivitäten sorgen bei Aida, „Mein Schiff“ und Co. für die nötige Abwechslung während der Seetage. Kein Wunder, dass sich die Reederei Aida bei dem riesigen Unterhaltungsangebot immer wieder etwas Neues einfallen lässt. Doch dieses mal hat sie wirklich einen rausgehauen.

+++ Kreuzfahrt-Passagier begeht Straftat an Bord – und löst heftige Diskussion aus +++

Das gab es wirklich noch nie! Die Flotte mit dem Kussmund holt weltberühmte Stars an Board. Doch nicht bei allen stößt das auf Begeisterung. „MOIN.DE“ berichtete.

Kreuzfahrt: Echte Promis an Deck – Aida plant Gr0ßes

Die Reederei plant im kommenden Jahr etwas einmaliges: Es soll eine Festival-Kreuzfahrt geben. Nach Angaben von „MOIN.DE“ hat sie sich hierbei nicht lumpen lassen und weltberühmte Stars eingeladen. Dazu gehören beispielsweise der beliebte DJ „Alle Farben“, der schon auf dem ein oder anderen Festival tausende Menschen mit seiner Musik begeistert hat. Auch der deutsche Rapper Sido, der in der deutschen Musikindustrie einen echten Kultstatus hat, soll mit von der Partie sein.


Auch interessant: Kreuzfahrt-Horror in Deutschland: Schiff brennt – für Passagiere muss es ganz schnell gehen


Und als wäre es damit noch nicht genug, kommen auch der Reggae-Musiker Gentleman sowie die absolute Kultband Culcha Candela mit dazu. Zudem können sich die Passagiere auf die Schweizer Pop- und Soulsängerin Stefanie Heinzmann freuen. Das klingt doch alles ziemlich verlockend, oder? „Auf der 4-tägigen Kurzreise, Festival Cruise vom 7. bis 11. Mai 2024 ab Hamburg über Kopenhagen und zurück erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches Musik- sowie Begleitprogramm auf der ‚Aida Prima’“, heißt es von der Reederei dazu.

Happige oder doch faire Preise?

Laut „MOIN.DE“ starten die Preise für eine Person in einer Innenkabine bei 1.865 Euro, für eine Meerblickkabine sind es sogar 2195 Euro. Viele Kreuzfahrt-Fans finden das ziemlich teuer.


Das könnte dich auch interessieren:


Was zwar im ersten Moment nach wirklich viel Spaß und coolen Acts klingt, hat einen ordentlichen Preis. Viele Kreuzfahrtliebhaber weigern sich, diesen hohen Betrag zu zahlen. Wieviel eine Kabine für zwei Personen kostet und welche Stimmen es aus der Kreuzfahrt-Community im Internet zu dem Event gibt, kannst du in diesem Artikel von „MOIN.DE“ nachlesen.