Veröffentlicht inVermischtes

Hunde zerfleischen Frau – Blutspur führt Polizisten zu dem Opfer

Schlimmer Vorfall mit zwei Hunden!Eine Frau wurde zwei Hunden zerfleischt. Polizisten wurden durch die Blutspur zur 89-Jährigen geführt.Hunde zerfleischen FrauWie die englische „Sun“ berichtet, befand sich die Frau mit ihrem 12-jährigen Enkel im Hinterhof ihres Hauses in Golden, im US-amerikanischen Bundesstaat Colorado, als sie angegriffen wurden.Der Enkel rannte zum Haus eines Nachbarn, um Hilfe zu […]

u00a9 IMAGO / YAY Images

Die traurige Geschichte von Hündin Rona aus dem Tierheim Bochum

Schlimmer Vorfall mit zwei Hunden!

Eine Frau wurde zwei Hunden zerfleischt. Polizisten wurden durch die Blutspur zur 89-Jährigen geführt.

Hunde zerfleischen Frau

Wie die englische „Sun“ berichtet, befand sich die Frau mit ihrem 12-jährigen Enkel im Hinterhof ihres Hauses in Golden, im US-amerikanischen Bundesstaat Colorado, als sie angegriffen wurden.

Der Enkel rannte zum Haus eines Nachbarn, um Hilfe zu holen. Anschließend wurde die Polizei alarmiert, die zum Tatort eilten und das Opfer, nachdem sie einer Blutspur gefolgt waren, die in das Haus der Familie führte, verletzt auffanden.

Golden Police Department erklärte: „Die Beamten forderten beide Hunde verbal heraus und setzten schließlich Taser und weniger tödliche Schrotflinten ein, um zu versuchen, Abstand zwischen dem Opfer und den Hunden zu schaffen.“

Hund wird eingeschläfert

Es musste Verstärkung her und dadurch konnten dann schließlich die Hunde zurückgehalten und die verletzte Frau gerettet werden. Die 89-Jährige wurde dann in der Küche behandelt und anschließend mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Auch der Enkel erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Kinderkrankenhaus geflogen. Sein Zustand sei laut dem Bericht stabil. Seine Oma hingegen befindet sich seitdem in einem kritischen Zustand.


Noch mehr Hunde-News:


Laut der Polizei seien beide Vierbeiner „eingefangen und in eine örtliche Tierklinik gebracht worden, wo sie behandelt und untersucht wurden.“

+++ Hund: Paris Hilton in großer Trauer – selbst eine Wahrsagerin kann ihren Vierbeiner nicht aufspüren +++

Einer von ihnen wurde „aufgrund seiner Verletzungen eingeschläfert“, während der andere in einem Tierheim festgehalten wird. Die Polizei untersucht den Vorfall noch.