Hund lebendig begraben – als ein Mann ihn entdeckt, passiert etwas Herzzerreißendes!

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Beschreibung anzeigen

Es ist eine absolut herzzerreißende Geschichte. Im Mittelpunkt steht ein Hund.

Was dem kleinen Vierbeiner passiert ist, lässt einem das Blut in den Adern gefrieren. Hund Jake, ein Border Collie, wurde nicht nur ausgesetzt, sondern lebendig begraben!

Hund muss Schreckliches erleben

Das Tier kämpfte lange um sein Leben. Und am Ende hatte die unvorstellbare Geschichte sogar ein Happy End, wie die „Scottish SPCA“ (Society for the Prevention of Cruelty to Animals) berichtet.

Es war im November 2020, als Spaziergänger in den schottischen Highlands Gejaule hörten und den Hund entdeckten. Sofort alarmierten sie die Polizei. Die Inspectors Yvonne Sloss und Mark Greener machten sich auf den Weg zum Fundort und der Polizist brachte Jake augenblicklich zum Tierarzt.

---------------

Die beliebtesten Hunde-Rassen in Deutschland:

  • Platz 1: Labrador Retriever
  • Platz 2: Golden Retriever
  • Platz 3: Deutscher Schäferhund
  • Platz 4: Jack Russel Terrier
  • Platz 5: Yorkshire Terrier

-----------------

Seine Kollegin schildert die Situation: „Das war wirklich eine der schlimmsten Situationen, die ich je erlebt habe. Als ich Jake zum ersten Mal gesehen habe, war ich traurig, schockiert und konnte einfach nicht glauben, dass ihm jemand so etwas antun konnte.“

Hund überlebt Drama - ein Wunder!

Dass er überleben konnte, glaubte niemand. Doch wie durch ein Wunder schaffte es der kleine Hund. Und wie die „Scottish SPCA“ nun mitteilte, hat Jake auch ein Zuhause gefunden. Inspector Mark Greener hat die Fellnase zu sich nach Hause geholt.

------------------------------------

Weitere Hunde-Themen:

Martin Rütter: Der Hundeprofi ist entsetzt, als er DIESEN Erziehungs-Tipp liest – „Einfach mal Schnauze halten“

Hund: Schrecklicher Vorfall! Vierbeiner beißt Mädchen (5) ins Gesicht

Hund rettet kleine zwei Mädchen – nun ist DIESES besondere Tier selbst tot

-------------------------------------

Der neue Hundebesitzer: „Jake brauchte spezielle Hilfe und es hat lange gedauert, bis es ihm besser ging und er geheilt war. Und es hat gedauert, bis er mir vertraut hat. Aber das tut er jetzt und nun sind wir für immer miteinander verbunden.“

Und weiter sagt er über den Hund: „Wir sind ständig draußen und spielen, er liebt es. Ich kann mir ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen. Ich bin sicher, dass er immer noch von der Erfahrung gezeichnet ist und immer sein wird, aber jetzt ist er bei mir und ich tue alles, damit es eine ferne Erinnerung wird.“ (cs)

Auch interessant, wenn du Hunde magst: Eine Reporterin berichtet über ein gestohlenes Tier. Als sie DAS sieht, reagiert sie sofort. Weitere Infos >>> hier.