Hund: Reporterin berichtet über gestohlenen Vierbeiner – als sie DAS sieht, reagiert sie sofort

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Beschreibung anzeigen

Ein 13 Monate alter Hund ist gestohlen worden. Darüber berichtete die Reporterin Juliana Mazza von „7News“ in Cambridge in England. Als sie gerade vor der Kamera stand, machte sie eine unglaubliche Entdeckung.

Hund Titus soll laut der Polizei von Cambridge aus einem Auto gestohlen worden sein. Ein Mann brach in den Wagen ein und holte den weißen Deutsch-Kurzhaar-Pointer heraus. Überwachungskameras filmten Hund und Dieb.

Der spazierte über die Boston University Bridge in Boston. Genau dort, wo der Hund gestohlen wurde, standen Juliana Mazza und ihr Kameramann. Sie sprachen über den Diebstahl. Plötzlich fiel der Reporterin ein Spaziergänger auf.

Hund: Mann macht Geständnis

Der ging gerade mit einem Hund in ihre Richtung. Mazza traute ihren Augen kaum. Sie erzählte später: „Wir hielten ihn an, um ein paar Fragen zu stellen, und plötzlich wurde uns klar – das ist der Hund, der gestohlen wurde.“

Mazza und der Kameramann erkannten den Hundedieb sofort. Dabei handelte es sich um Kyle Gariepy (29) aus Boston. Er wurde mittels der Überwachungsbilder identifiziert.

---------------

Die beliebtesten Hunde-Rassen in Deutschland:

  • Platz 1: Labrador Retriever
  • Platz 2: Golden Retriever
  • Platz 3: Deutscher Schäferhund
  • Platz 4: Jack Russel Terrier
  • Platz 5: Yorkshire Terrier

-----------------

Während die Kamera lief, gab der 29-Jährige zu, dass er den Hund aus dem Auto gestohlen hatte.

„Er hat nur im Auto gebellt, und ich bin am Auto vorbeigegangen und dachte, es wäre ein Hund, mit dem ich Gassi gehe. Es war keine Entführung, es war nur eine einfache Verwechslung“, erklärte er.

---------------

Mehr zum Thema Hund:

Hund: Expertin erklärt auffälliges Verhalten – macht es dein Vierbeiner auch?

Hund: Nicht wenige Halter machen bei ihrer Fellnase DIESEN krassen Fehler – wie sieht es bei dir aus?

Hund: Pinkelverbot! Münchner Grüne wollen strenge Verordnung durchsetzen

Hund: Influencerin schläfert ihr Tier kurz nach Fotoshooting ein – die Reaktionen sind extrem

-----------------

Mazza rief sofort die Polizei. Zusammen mit dem Besitzer von Hund Titus eilten sie dazu. Der Entführer wurde noch vor Ort verhaftet. Ihm droht nun eine Anklage wegen Diebstahls sowie eine Geldbuße etwa 1.000 Euro.

+++ Hund: Jäger hält Tier für Wildschwein – so viel kostet ihn sein „Fehlschuss“ +++

„Ich bin einfach froh, dass die Person zurückkam, und ich bin einfach froh, dass ihr da wart“, sagte der Besitzer von Hund Titus zur Reporterin. (ldi)