Hochzeit: Gast wird zu Hochzeit eingeladen – und fällt vom Glauben ab, als er DAS liest

Hochzeit: Gast wird zu Hochzeit eingeladen – und fällt vom Glauben ab, als er DAS liest (Symbolbild).
Hochzeit: Gast wird zu Hochzeit eingeladen – und fällt vom Glauben ab, als er DAS liest (Symbolbild).
Foto: imago/agefotostock

Eine Hochzeit ist im Normalfall eine fröhliche Veranstaltung. Es wird gesungen, getanzt, gelacht, gegessen, getrunken... Doch manch eine Hochzeit ist dann doch eher ein Ärgernis für die Gäste.

Denn als ein Gast seine Einladung für die Hochzeit erhalten hat, ist ihm der Kragen geplatzt.

Hochzeit: Gast erhält Einladung vom Brautpaar – und fällt vom Glauben ab, als er DAS liest

Eine Hochzeit heißt meist, dass es zu einer tollen Feier mit glücklichen Frischvermählten und anderen Gästen kommt. Doch manchmal ist auch genau das Gegenteil der Fall. Im Vorfeld oder bei den Feierlichkeiten kommt es auch mal zu Streit oder unangenehmen Situationen.

---------------

Das sind beliebte Hochzeitsbräuche:

  • Brautstrauß-Werfen
  • Hochzeitstorte anschneiden
  • Tauben fliegen lassen
  • Brautentführung
  • Die Braut über die Schwelle tragen

---------------

So auch hier. Ein Hochzeitsgast bekam die Einladung zur Feier und konnte nicht glauben, was das Brautpaar von den Eingeladenen verlangte. Sie sollten nämlich selber für die Feier, die im nächsten Jahr stattfinden soll, bezahlen.

Hochzeit: Gast kann nicht glauben, was darauf verlangt wird

Die Situation schilderte er auf Reddit und machte dort seinem Ärger Luft. In der Einladung stand nämlich, dass sich das Paar das Catering nicht leisten könne. Deswegen sollten die Gäste für ihr Essen selber bezahlen – und zwar 99 Dollar.

---------------

Weitere Hochzeits-News:

Hochzeit: Frau will ihr Kleid kaufen – doch was ihre Familie im Brautmodengeschäft macht, zerstört ihren Traum

Hochzeit: Schock für den Bräutigam! Freund erwischt Braut ausgerechnet DABEI

Hochzeit: Bräutigam im Konflikt – soll er seinen richtigen Namen bei der Trauung nennen?

Hochzeit: Fotografin packt aus – an diesen drei Anzeichen merkt man, ob eine Ehe zum Scheitern verurteilt ist

---------------

Das war aber noch nicht alles. Der Gast schrieb, dass die Hochzeit ohne Kinder stattfinden soll und das an einem Ort, der vier Autobahnstunden entfernt ist. Also neben den üblichen Kosten müssen die Gäste auch noch für Benzin, einen Babysitter und ein Hotelzimmer aufkommen.

++ RTL änderte spontan das Programm – aus diesem traurigen Grund ++

Auch als Geschenke wäre sich Geld gewünscht worden. „Sie haben bereits drei Kinder und ein Haus und planen keine Flitterwochen", fügte der Gast hinzu. Ob sich der Gast schon entschieden hat, ob er zu der Hochzeit fahren wird, ist nicht bekannt. Begeistert dürfte er aber auf keinen Fall von der Feier sein.

Hochzeit: Braut trifft vor Trauung diese heftige Entscheidung – die Familie ist fassungslos

Sogar Zwillingsschwestern können sich beim Thema Hochzeit so richtig in die Haare kriegen. In dieser Familie geriet die Situation außer Kontrolle. HIER die ganze Geschichte >>> (gb)