Hochzeit: Braut bricht in Tränen aus – weil ihr Bruder am Tag der Trauung DIESE Entscheidung trifft

Die Hochzeit einer Frau sollte nicht so ablaufen, wie sie es dachte. (Symbolbild)
Die Hochzeit einer Frau sollte nicht so ablaufen, wie sie es dachte. (Symbolbild)
Foto: dpa

Bei einer Hochzeit kann einiges ganz schön schief laufen. Über die meisten Dinge können Braut und Bräutigam meistens hinterher lachen, doch manches bleibt in schlechter Erinnerung für immer.

So ist es nun auch einer Braut aus Großbritannien ergangen. Denn was ihr eigener Bruder bei ihrer Hochzeit getan - oder eben nicht getan - hat, ist kaum zu fassen.

Braut ist traurig, was ihr Bruder vor ihrer Hochzeit tut

Die Braut hatte ihre zwei Brüder gefragt, ob sie Platzanweiser bei ihrer Hochzeit sein wollten. Das lehnten beide Männer ab, was auch gar kein Problem für sie gewesen sei.

Doch was sie wirklich verletzte, war die Reaktion eines Bruders. Dieser sagte ihr nämlich, dass er nicht zu ihrer Hochzeit kommen kann.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Hochzeit: Braut lädt ihren Schwager nicht zur Trauung ein – ihre Begründung macht fassungslos

Hochzeit: Bruder der Braut rastet aus, als er von DIESER Entscheidung erfährt

Hochzeit: Braut feuert Brautjungfer kurz vor der Trauung – der Grund macht sprachlos

Hochzeit: Braut gibt wichtigen Tipp – DAS sollten Frauen vor einer Trauung niemals tun!

-------------------------------------

Er wolle lieber mit seiner Freundin zur Hochzeit ihres Bruders (also seines Schwagers in spe) gehen, die am selben Tag stattfinden sollte.

Freundin des Bruders hatte sich für die Familie entschieden

Gegenüber „The Sun“ teilte die traurige Braut nun mit, dass sie über diese Entscheidung sehr enttäuscht war.

Zumal die Freundin ihres Bruders unbedingt zur Hochzeit des eigenen Bruders gehen wollte und deswegen ihrer Schwägerin in spe absagte. „Das hätte ich auch von meinem Bruder erwartet, dass er dann zur Hochzeit seiner Schwester geht. Und nicht sagt: Ach ich gehe dann einfach zu beiden Trauungen. Was zeitlich übrigens gar nicht möglich ist“, sagt die enttäuschte Braut.

Ob sich der Bruder doch nochmal umentschieden hat, ist nicht klar. Allerdings hat seine Freundin sich mehrfach entschuldigt, dass sie nicht bei der Hochzeit ihrer Schwägerin dabei sein könne. Immerhin beweist einer der beiden Rückgrat. (fb)