Hochzeit: Braut lädt ihren Schwager nicht zur Trauung ein – ihre Begründung macht fassungslos

Eine Hochzeitsbraut hat sich menschlich ziemlich schwach verhalten. (Symbolfoto)
Eine Hochzeitsbraut hat sich menschlich ziemlich schwach verhalten. (Symbolfoto)

Puh, das ist ja mal unterste Schublade...

Natürlich will man auf den Fotos der Hochzeit möglichst perfekt aussehen. Schließlich sind sie die ewige Erinnerung an die Hochzeit, die im Idealfall der bis dahin schönste Tag im Leben sein sollte.

Anders ist es aber, wenn die Braut ihren Schwager nicht auf dem Familienfoto haben will. Und es kommt noch schlimmer: Wenn der Schwager einfach nicht auf die Hochzeit eingeladen wird. Und das mit einer Begründung, die einfach fassungslos macht...

Hochzeit: Braut lädt ihren Schwager nicht zur Trauung ein – ihre Begründung macht fassungslos

Eine Braut hat tatsächlich genau das getan. Der Mann ihrer Schwester darf weder auf dem Foto sein, noch wird er zur Hochzeit eingeladen. Die unglaubliche Begründung: Der Mann ist Rollstuhlfahrer! Über diese unfassbare Geschichte erzählt die Schwester der Braut auf Reddit. Sie schreibt: „Mein Mann und ich haben beide bereits die Vorbereitungen auf die Hochzeit geplant, doch nur ich bekam letztlich eine Einladung.“

--------------------------------

Das sind beliebte Hochzeitsbräuche:

  • Brautstrauß-Werfen
  • Hochzeitstorte anschneiden
  • Tauben fliegen lassen
  • Brautentführung
  • Die Braut über die Schwelle tragen

--------------------------------

Sofort habe sie ihre Schwester angerufen: „Ich habe sie zur Rede gestellt und dann hat sie doch eingelenkt. Er könne doch auf die Hochzeit kommen. Aber er dürfe dann nicht auf den Familienfotos zu sehen sein.“ Ihr Mann sei auf den Rollstuhl angewiesen, seitdem er 16 Jahre alt, und ihre ganze Familie wisse das.

Und weiter erzählt sie: „Meine Schwester will ihn nicht auf den Fotos haben, weil sie die Sorge hat, dass er negativ auffalle und so die Fotos kaputt mache. Er sei ja schließlich ‚anders'.“ Sie habe keine Lust auf Fragen anderer, die eher auf den Rollstuhlfahrer achten würden statt auf sie als Braut. Ihre Schwester: „Sie sagte, sie wolle auf den Fotos die Hauptrolle spielen.“

--------------------------------

Mehr News über Hochzeiten:

++ Hochzeit: Bruder der Braut rastet aus, als er von DIESER Entscheidung erfährt ++

++ Hochzeit: Braut feuert Brautjungfer kurz vor der Trauung – der Grund macht sprachlos ++

--------------------------------

Hochzeit: Schwager ist Rollstuhlfahrer und darf nicht auf Fotos – jetzt fasst Schwester der Braut eisernen Entschluss

Jetzt erwägt die Schwester der Braut, aus Solidarität ihrem Mann gegenüber gänzlich auf die Hochzeit zu verzichten und nicht zu kommen. Bitter allerdings: Die übrige Familie stehe auf der Seite der Braut. Die Brautschwester über die Gedanken ihres Mannes: „Er hasst es, für andere Personen eine Bürde zu sein. Er meinte sogar, dass es okay sei, wenn er nicht auf den Fotos dabei sein würde. Das macht mich noch wütender, denn im Inneren wird er sich wegen mir schlecht fühlen. Er will mir nicht die Feier versauen.“

--------------------------------

Weitere Top-Themen:

++ „Wer wird Millionär“: Es ist offiziell – RTL lässt Katze aus Sack ++

++ Kita in Köln an Karneval von betrunkener Horde gestürmt – widerlich, was sich vor den Augen der Kinder abspielt ++

++ RTL änderte spontan das Programm – aus diesem traurigen Grund ++

--------------------------------

Ob sie und ihr Mann letztlich doch auf die Hochzeit gehen, ist leider nicht überliefert. Fakt ist aber: Wer eine solche „Bridezilla“ als Schwester hat, braucht keine Feinde mehr... (mg)