Veröffentlicht inVermischtes

Hochzeit: Braut soll zum Altar schreiten – plötzlich macht sich eine Fremde auf den Weg!

Bei dieser Hochzeit stand plötzlich nicht mehr die Braut im Mittelpunkt, sondern jemand ganz anderes. Beabsichtigt war das nicht.

u00a9 IMAGO/Silas Stein

Hochzeits-Checkliste: Schritt für Schritt zur perfekten Trauung

Nach der Verlobung startet die aufregende Zeit der Hochzeitsvorbereitung. Wie man eine unvergessliche Trauung ohne Zeitdruck erlebt, erklären wir hier.

Bei der eigenen Hochzeit will doch wohl jede Braut im absoluten Mittelpunkt stehen. Immerhin ist es ihr ganz persönlicher großer Tag. Doch bei dieser Braut ging das gehörig schief…

Ups, das war so sicher nicht geplant: Ein Ehepaar gab sich das Ja-Wort an einem malerischen Strand, alles war perfekt hergerichtet – doch plötzlich crashte eine fremde Frau die Hochzeit!

Hochzeits-Video zeigt unglaubliche Szene

Es war DER Moment: Ihr zukünftiger Mann wartete unter einer Überdachung, die am Strand aufgebaut wurde, ihre Brautjungfern gingen voraus und die Braut selbst sollte eigentlich gerade in Richtung des Bräutigams marschieren. Doch dann lief plötzlich eine fremde Frau mit einem gelben Sonnenhut und einem weißen Handtuch durch die Hochzeits-Szenerie!

+++Hochzeit: Schwester der Braut hält Rede – DIESE Worte sind für die Gäste kaum zu ertragen+++

Das englischsprachige Boulevard-Medium „The Sun“ zeigte das Video. So wie es aussieht, schien sich die Frau nicht bewusst zu sein, dass sie da gerade eine Hochzeit crashte. Sie wollte offenbar lediglich zum Strand. Doch dann wurde der Frau klar, was sie gerade getan hatte. Sie wechselte kurz ein paar Worte mit der Braut und das Video endet.

Das Netzt diskutiert über die Szene

Und der Clip sorgte für reichlich Diskussionsstoff in den sozialen Netzwerken. „Ich würde das gleiche machen. Ich würde nicht da stehen bleiben und warten“, schrieb eine Frau und stellte sich damit auf die Seite der Strandgängerin. Eine andere Person schrieb: „Ich versuche immer noch herauszufinden, was sie falsch gemacht hat“, und ein anderer teilte mit: „Ehrlich gesagt, die Gäste haben es nicht gesehen. Die Hochzeitsgesellschaft wartete in der Schlange auf den Einzug. Ich glaube nicht, dass das eine allzu große Sache ist.“


Mehr Themen und News haben wir hier für euch zusammengefasst:


Eine weitere Person hat eher weniger Verständnis für die Frau: „Ich verstehe, dass es ein öffentlicher Strand ist, aber die Dame mit dem Strandhut hätte geduldig auf den Hochzeitszug warten können.“