Veröffentlicht inVermischtes

Hochzeit: Bräutigam ruft Braut kurz vor Trauung an – dann fließen bittere Tränen

Hochzeit-Alarm: Der vermeintlich schönste Tag ihres Lebens endete in einem Desaster. Und das alles wegen eines Anrufs.

© IMAGO/YAY Images

Hochzeits-Checkliste: Schritt für Schritt zur perfekten Trauung

Nach der Verlobung startet die aufregende Zeit der Hochzeitsvorbereitung. Wie man eine unvergessliche Trauung ohne Zeitdruck erlebt, erklären wir hier.

Eine Hochzeit mag wohl geplant sein. Von der Location über die Verpflegung bis hin zur Auswahl des DJs. Besonders, wenn sehr viele Gäste eingeladen sind, wird viel Wert darauf gelegt, dass alles perfekt geplant ist. Schließlich entscheiden sich so einige Paare dazu, ihren besonderen Tag in einer riesigen Runde zu feiern.

++ Hochzeit: Gast beklaut die Braut – doch es wird noch dreister! ++

So auch bei diesem Hochzeitspaar in Spanien. Das spanische verliebte Pärchen entschied sich dazu, mit über 500 Gästen den schönsten Tag ihres Lebens zu feiern. Circa 90.000 Euro soll die Feier gekostet haben. Doch zur Trauung ist es nie gekommen!

Ein Anruf vor der Hochzeit, der alles veränderte

Laut „Tag24“ sind die beiden seit über zehn Jahren ein Paar. Da war es an der Zeit zu heiraten. Am Tag vor der Trauung fand eine Hochzeitsfeier mit Freunden statt. Alles schien gut! Am nächsten Tag trafen sich über 500 Gäste in der Kirche. Da der Bräutigam ein angesehener Stierkämpfer in Spanien war, befanden sich unter ihnen viele Größen des Stierkampfs. Die Gäste warteten gespannt auf die Trauung. Doch die sollte nie statt finden.


Auch interessant: Hochzeit: Bräutigam verlässt Feier mit anderer Frau – der Grund ist abscheulich


Während die Braut auf ihren großen Auftritt wartete, erhielt sie den lebensveränderten Anruf. Ihr Verlobter war am Hörer. Er informierte sie am Telefon, dass er sie nicht heiraten könne. Die Gründe sind bis heute unklar. Die Gäste waren schockiert. „Hier waren Leute, die nicht wussten, wohin sie gehen sollten“, erklärte ein Augenzeuge der spanischen Zeitung „Semana“.


Diese spannenden Themen könnten dich auch interessieren:


Immerhin hat der Bräutigam rechtzeitig abgesagt. Bei einer anderen Blitz-Hochzeit hat die Braut nach nicht einmal drei Minuten wieder die Scheidung eingereicht (wir berichteten hier)! Dann doch lieber rechtzeitig absagen. Wieso es jedoch erst eine Stunde vor dem Ja-Wort sein musste, bleibt unverständlich…