Veröffentlicht inVermischtes

Hochzeit: Paar gibt sich Ja-Wort – wenige Minuten später liegt die Ehe in Trümmern

Das war wohl eine der kürzesten Ehen überhaupt. Nur wenige Minuten nach der Hochzeit geschah das Unfassbare. Damit hat niemand gerechnet.

© IMAGO/blickwinkel

Hochzeits-Checkliste: Schritt für Schritt zur perfekten Trauung

Nach der Verlobung startet die aufregende Zeit der Hochzeitsvorbereitung. Wie man eine unvergessliche Trauung ohne Zeitdruck erlebt, erklären wir hier.

Es sollte der wohl schönste Tag ihres Lebens werden. Meist monatelang werden Hochzeiten geplant, Locations gebucht und alle Kleinigkeiten bis ins letzte Detail geplant. So auch bei diesem Paar. Anfangs sah auch alles gut aus. Doch dann ging die Hochzeit dieser Zwei als eine der wohl kürzesten Ehen überhaupt in die Geschichte ein.

+++ Hochzeit: Gast beklaut die Braut – doch es wird noch dreister! +++

Hochzeit endet in Desaster: DAMIT hätte niemand gerechnet

Als das Paar aus Kuwait an seinem großen Tag vor den Traualtar trat, schien alles in Ordnung zu sein. Die Trauung verlief ohne besondere Vorkommnisse und endete mit dem Jawort. Das frisch gebackene Ehepaar machte sich auf den Weg, um das Gebäude zu verlassen. Auf dem Weg nach draußen stolperte die Frau. Ihr frischer Ehemann versuchte jedoch nicht, sie aufzufangen oder ihr zu helfen. Stattdessen bezeichnete er sie offenbar nur als „dumm“, berichtete die Lokalzeitung „Q8 News“.


Auch interessant: Hochzeit: Bräutigam verlässt Feier mit anderer Frau – der Grund ist abscheulich


Die Braut ließ sich das nicht gefallen. Sie sei extrem wütend geworden und direkt zurück in den Saal gegangen. Sie forderte den Richter auf, die Ehe sofort zu annullieren. Dieser tat, wie ihm befohlen, und erklärte die kurz zuvor vollzogene Eheschließung für ungültig. Das Paar verließ das Gebäude nie als verheiratetes Paar.

Die wohl kürzeste Ehe der Welt

Die Ehe in Trümmern nach nicht einmal drei Minuten. Das Paar schrieb damit wohl Geschichte, denn es führte wohl die kürzeste Ehe des kuwaitischen Landes. In den sozialen Medien erhielt die Frau viel Zuspruch für ihr Handeln nach der Hochzeit. Wie die englische Zeitung „Daily Mail“ zitiert, schrieb ein User auf X (ehemals Twitter): „Wenn er sich gleich zu Beginn so verhält, ist es besser, ihn zu verlassen“. Ein anderer war der gleichen Ansicht: „Eine Ehe ohne Respekt ist von Anfang an gescheitert“.


Das könnte dich auch interessieren:


Den Hochzeitstag hatten sich die beiden wohl ganz anders vorgestellt. Aber wenn so eine Kleinigkeit zum Streit geführt hat, dann war die Annullierung vielleicht doch das Richtige. So sehen es zumindest viele User in den sozialen Medien. Und eines ist sicher: Diese Hochzeit wird auf jeden Fall in Erinnerung bleiben.