Veröffentlicht inVermischtes

Edeka, Rewe und Co.: Öl wird in den Regalen knapp – nun die nächste Schock-Nachricht

Edeka, Rewe und Co.: Öl wird in den Regalen knapp – nun die nächste Schock-Nachricht

Edeka: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Edeka, Rewe und Co.: Öl wird in den Regalen knapp – nun die nächste Schock-Nachricht

Edeka: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Die Edeka-Gruppe ist die größte Supermarktkette Deutschlands. Gegründet wurde die Edeka AG & Co. KG 1907 in Leipzig. Heute hat sie ihren Hauptsitzt in Hamburg.

Kunden, die es bei Edeka, Rewe und Co. auf Sonnenblumen- oder Rapsöl abgesehen haben, gehen aktuell oft leer aus.

Die Speiseöle sind in den meisten Filialen aktuell knapp – doch wer bei Edeka, Rewe und Co. zu Alternativen wie Olivenöl greifen möchte, sollte gut aufpassen.

Edeka, Rewe und Co.: Hartes Fazit bei Olivenöl-Sortiment

Weil Sonnenblumen- und Rapsöl in Supermärkten wie Edeka und Rewe in der letzten Zeit immer öfter vergriffen ist, greifen einige Kunden auf Olivenöl zurück. Doch dabei gibt es einiges zu beachten – wie ÖKO-Test jetzt herausfand, steckt in der Speiseöl-Alternative oft nicht das, was drauf steht.

So tragen viele Olivenöle die Bezeichnung „nativ extra“ oder „extra vergine“ auf ihrem Etikett. Aber kaum ein Produkt verdient diese Bezeichnung wirklich, wie „Chip“ berichtet. Im ÖKO-Test fielen demnach 16 von 19 getesteten Ölen durch.

Edeka, Rewe und Co.: Fast alle getesteten Olivenöle mit Mineralöl belastet

Im Experten-Test schneidet nur das Olivenöl der Marke Rapunzel mit einem „sehr gut“ ab (kostet bei Amazon 25 Euro für zwei Flaschen á 500 Mililiter). Zwei weitere Öle erhalten noch das Prädikat „befriedigend“.

———–

Mehr zu Edeka, Rewe und anderen Supermärkten:

——————-

Eines der getesteten Olivenöle schmeckte sogar „ranzig“ und dürfte laut ÖKO-Test nicht als „nativ extra“ bezeichnet werden. In 18 von 19 Sorten fand man zudem Mineralölbestandteile, genauer aromatische Mineralöl-Kohlenwasserstoffe (MOAH), die laut Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) in Lebensmitteln nichts zu suchen haben. Auch weitere Mineralöle und Schadstoffe wie Weichmacher wurden nachgewiesen.

Laut „Chip“ rät ÖKO-Test von folgenden Ölen aus den Supermärkten ab:

  • Vegola Natives Olivenöl Extra von Netto
  • Gut Bio Natives Olivenöl Extra von Aldi
  • Beste Wahl Italienisches Natives Olivenöl Extra von Rewe
  • Primadonna Natives Olivenöl Extra Original von Lidl
  • Natives Olivenöl Extra D.O.P. Terra di Bari von Edeka
  • Ener Bio Spanisches Natives Olivenöl Extra von Rossmann
  • Italienisches Olivenöl Nativ extra von Dennree
  • Natives Olivenöl Extra von Alnatura
  • Natives Olivenöl Extra von Penny
  • Bio Natives Olivenöl Extra von dm
  • K-Classic Natives Olivenöl Extra von Kaufland

Kürzlich erteilte Aldi seinen Kunden in Sachen Öl und Hamsterkaufen eine ungewohnte Lektion. Was sich die Kunden gefallen lassen mussten, liest du hier.

Der Öl-Wahnsinn nimmt kein Ende! Bei Aldi und Rewe soll der Preis für Öl weiter in die Höhe schlagen. Und das Limit ist laut Experten noch lange nicht erreicht. (Hier mehr dazu) (kv)

Edeka und Rossmann: Hersteller zieht Konsequenzen

Nach einem so vernichtenden Urteil von Öko-Test zieht ein Hersteller Konsequenzen. Er nimmt seine Produkte vom Markt. Mehr dazu, gibt’s hier. >>>