DHL: Änderung an den Packstationen – das sollten Kunden jetzt wissen!

Deutsche Post: Päckchen nicht angekommen - was Du jetzt tun musst

Deutsche Post: Päckchen nicht angekommen - was Du jetzt tun musst

Viele kennen das Ärgernis. Ihr habt etwas bestellt, doch das Päckchen ist nicht bei euch angekommen und ihr habt auch keine Benachrichtigung im Briefkasten? Euch sind die Hände dann nicht gebunden.

Beschreibung anzeigen

Während der Corona-Pandemie sind Online-Shopping und das Verschicken von Paketen an Freunde oder die Familie sehr beliebt. Doch alle, die gerne Pakete verschicken oder empfangen, sollten jetzt aufpassen, denn: DHL führt eine Änderung an seinen Packstationen durch!

Um seinen Kunden es einfacher zu machen, hat DHL jetzt auf seiner Facebook-Seite eine Änderung bekanntgegeben.

DHL: Auslastung der Packstationen kann überprüft werden

So bietet DHL Kunden an, ab sofort in der Post- und DHL-App oder im Netz nachprüfen zu können, wie stark eine Packstation an einem Tag ausgelastet ist.

-----------------

Das ist die Deutsche Post DHL Group:

  • Post- und Paketdienstleister sowie Anbieter internationaler Express-, Speditions-, E-Commerce- und Supply-Chain-Management-Leistungen
  • Von 1998 bis 2002 schrittweiser Erwerb von DHL durch Deutsche Post AG
  • Konzern mit rund 550.000 Mitarbeiter in 220 Ländern
  • 65,34 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2019

-------------------

„So könnt ihr ganz einfach mittels Ampelsystem sehen, an welcher Packstation in eurer Nähe wahrscheinlich noch ein Fach frei ist“, schreibt DHL auf seiner Facebook-Seite.

DHL: Päckchen zu jeder Zeit abholen

Die DHL-Packstationen sind Abholstationen für Pakete mit Selbstbedienungs-Schließfächern. Nach einmaliger Registrierung kann man sein Paket empfangen – wann und wo man möchte. Dafür gibt der Kunde eine bevorzugte Packstation als Versandadresse an und kann sein Päckchen dort zu jeder Uhrzeit abholen.

------------------

Mehr Themen rund um DHL:

DHL führt Neuerung ein – doch nicht alle Kunden dürfen sich freuen

DHL reagiert auf Frage zu Paketen – Kunden trotzdem sauer: „Schrecklich, wie mit den Kunden umgegangen wird“

DHL: Spitzenpolitikerin von SMS genervt – „Ist das ein neues Kriminalitätsmodell?“

-------------------

Auch Retouren und andere frankierte Pakete können an der Packstation abgeben werden. Ebenso ist es möglich, Sendungen an eine Packstation zu adressieren. Aber Achtung! Folgende Sendungen können nicht von einer Packstation aus versendet werden: Bücher- oder Warensendungen, Groß- oder Maxibriefe, Express-Sendungen und Sendungen mit dem Zusatzservice Transportversicherung.

+++DHL mit großer Ankündigung – die Kunden diskutieren hitzig+++

Das Ampelsystem zur Überprüfung der Auslastung an den Paketstationen ist nicht die einzige Neuerung bei DHL. Kürzlich gab es bereits eine, doch eine Kundin hatte damit ihre Probleme. Was passiert ist, erfährst du >>>hier. (cf)

Eigentlich wollte die DHL nur auf Facebook auf falsche SMS-Nachrichten in ihrem Namen hinweisen, als in den Kommentaren das reinste Chaos ausbrach. Was dort alles abging, erfährst du hier.>>>