DHL reagiert auf Frage zu Paketen – Kunden trotzdem sauer: „Schrecklich, wie mit den Kunden umgegangen wird“

Deutsche Post: Päckchen nicht angekommen - was Du jetzt tun musst

Deutsche Post: Päckchen nicht angekommen - was Du jetzt tun musst

Viele kennen das Ärgernis. Ihr habt etwas bestellt, doch das Päckchen ist nicht bei euch angekommen und ihr habt auch keine Benachrichtigung im Briefkasten? Euch sind die Hände dann nicht gebunden.

Beschreibung anzeigen

Kann der DHL-Paketbote nicht den Empfänger eines Pakets erreichen, gibt er dieses in der Regel beim Nachbarn ab. Oder aber er nimmt es wieder mit zur Paketstation. Meistens wird hinterlegt er dann einen Abholschein. Blöd nur, wenn er das nicht macht. Doch auch dann hat DHL Rat.

„Laut Sendungsverfolgung ist mein Paket angekommen, aber ich habe keine Zustellbenachrichtigung erhalten. Woran liegt das?“, fragt ein DHL-Kunde auf Facebook. Genau diese Frage greift das Unternehmen auf.

DHL: Paketdienst bietet Kunden Hilfe an

In einem Posting auf der Seite will DHL aufklären, was ein Grund dafür sein könnte. So schreibt das Unternehmen als Antwort auf die Frage: „Das kann verschiedene Gründe haben. Vielleicht bist du nicht für die Zustellbenachrichtigung registriert?“

Dazu postet DHL einen Link. Dort können Kunden sich mit der Handynummer und E-Mail registrieren. So erhalten sie dann per Mail und in der App die Info, wo sich das Paket derzeit befindet.

„Eventuell stimmen auch die auf dem Paket angegebene Adresse sowie die Adresse in deinem DHL-Kundenkonto nicht überein.“

Eine weitere Erklärung: Die Mail könnte im Spam-Ordner gelandet sein. DHL rät dem Kunden, auch dort noch einmal nachzuschauen.

------------------------------

Das ist die Deutsche Post DHL Group:

  • Post- und Paketdienstleister sowie Anbieter internationaler Express-, Speditions-, E-Commerce- und Supply-Chain-Management-Leistungen
  • Von 1998 bis 2002 schrittweiser Erwerb von DHL durch Deutsche Post AG
  • Konzern mit rund 550.000 Mitarbeiter in 220 Ländern
  • 65,34 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2019
  • Der Klassiker unter den Produkten: Der Brief
  • Deine Pakete behältst du mittels Sendungsverfolgung stets im Blick

------------------------------

Zudem könnte es sich um eine „nicht nachweispflichtige Sendung” handeln, wie zum Beispiel ein Päckchen. Das kann online nicht nachverfolgt werden.

Etliche Menschen kommentieren den Post von DHL. Eine Kundin schreibt: „Ich kann mich auch nicht beschweren, nie Probleme gehabt. Ich finde die App toll. Die Zusteller sind immer sehr freundlich und hilfsbereit. Vielen Dank für diesen tollen Service.“

DHL: Es hagelt Kritik

Doch mit dieser positiven Meinung ist sie ziemlich allein. Es hagelt reihenweise Kritik. Viele Kunden posten Screenshots ihrer Online-Sendungsverfolgung und beschweren sich, dass ihre Pakete nach vielen Tagen immer noch nicht angekommen sind.

----------------

Mehr zum Thema DHL:

DHL: Spitzenpolitikerin von SMS genervt – „Ist das ein neues Kriminalitätsmodell?“

DHL zeigt DIESES Foto eines Welpen – die Kunden flippen völlig aus

DHL, Hermes und Co.: Wenn dein Paketbote DAS macht, kann es ganz schön teuer werden

DHL: Kunde geht wegen DIESES Problems auf die Barrikaden – „Fahrt ihr mit der Pferdekutsche?“

----------------

Eine Kundin kritisiert: „Blödsinn! Seit wann muss man sich für Zustell-Benachrichtigungen registrieren? Warum sollte sich die gesamte Bevölkerung bei DHL registrieren? Weil sie ab und zu mal ein Paket erwarten? Wohl kaum.“

+++ Deutsche Post lässt erstmals DARÜBER abstimmen – Kunden rasten aus: „Super niedlich“ +++

Vor allem für ältere Menschen sei das nicht praktikabel, da sie nicht unbedingt online unterwegs seien. „Servicewüste Deutschland. Schrecklich, wie mit den Kunden umgegangen wird“, fasst die DHL-Kundin zusammen. (ldi)

+++ dm-Kunden wenden sich mit wichtigem Anliegen an Drogeriemarkt – weil sie DAS beobachtet haben +++

Lidl-Mitarbeiterin rechnet mit Kunden ab

Ebenfalls eine Aufreger-Geschichte: Eine Lidl-Mitarbeiterin hat die Nase voll und rechnet mit den Kunden ab. Sie sagt „ich hasse Menschen". Mehr dazu liest du hier <<<

DHL: Spitzenpolitikerin von SMS genervt – „Ist das ein neues Kriminalitätsmodell?“

Ein anderer Vorfall bei DHL hat es jetzt bis zu einem Spitzenpolitiker geschafft. Er ist genervt von einer SMS. >>> Mehr dazu hier