Deutsche Bahn: ICE fährt nach Unwetter durch Wassermassen – „Ist das noch mutig oder schon doof?“

Deutsche Bahn: ICE fährt durch tiefes Wasser. Irrsinn oder machbar?
Deutsche Bahn: ICE fährt durch tiefes Wasser. Irrsinn oder machbar?
Foto: imago/Rüdiger Wölk

Normalerweise halten ziemliche viele Wetterphänomene die Deutsche Bahn. Nicht aber diesen Lokführer!

Im Breisgau im Südwesten Deutschlands hat es Starkregen gegeben, viele Straßen sind überflutet worden, Bäume umgestürzt. Auch die ICE-Strecke Freiburg-Basel ist überflutet worden, der Abschnitt Bad Krozingen-Heitersheim hat sogar völlig unter Wasser gestanden.

Kein Problem für die Deutsche Bahn! Dachte sich wohl auch der Lokführer des ICE 109, der einfach durch das Wasser fährt!

Deutsche Bahn: Nach Unwetter fährt ICE durch Wassermassen

Die Deutsche Bahn selbst hat die betroffene Strecke am 23. Juni gegen 18.20 Uhr für gesperrt gemeldet, drei Stunden später ist sie dann wieder freigegeben worden.

-------------------------

Mehr News über die Deutsche Bahn:

++ Deutsche Bahn schickt ab sofort Mega-Zug auf die Gleise! DAS hast du noch nicht gesehen ++

++ Deutsche Bahn in NRW: Ticket-Beschiss! Teenie betrügt DB um Hunderttausende Euro ++

++ Deutsche Bahn: Hitzeschock im Zug! Maskenpflicht und ausgefallene Klimaanlage – das sagt jetzt die DB ++

-------------------------

Trotz allem fährt ein Zug (sehr langsam) durch die Wassermassen. Auf Twitter gibt es Entsetzen, aber auch Erheiterung über dieses nicht risikolose Manöver.

Die Deutsche Bahn selbst hat sich auch zu Wort gemeldet, twittert ironisch: „Ab einer Wassertiefe von 1,20 Meter können Kunden die Paddel unter den Sitzen hervor nehmen und selbstständig paddeln.“

-------------------------

Das ist die Deutsche Bahn:

  • die Deutsche Bahn AG wurde am 1. Januar 1994 gegründet
  • entstand aus der Fusion der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn der DDR
  • beschäftigt rund 338.00 Mitarbeiter (Stand: Dezember 2020)
  • Umsatz 2020: 39,9 Milliarden Euro
  • Vorstandsvorsitzender ist Richard Lutz

-------------------------

Deutsche Bahn: „Ist das noch mutig oder schon doof?“

Doch längst nicht alle sehen das so mit Humor. Hier eine Kommentar-Auswahl:

  • „Warum fährt der Zug überhaupt noch? Wäre in solch einem Fall nicht direkt Streckensperrung angesagt? Bei 'Baum im Gleis' fährt man auch nicht einfach drüber.“

Ein anderer User ist sogar ziemlich sauer, schreibt: „Ist das noch mutig oder schon doof? Ich meine, wenn da irgendwas schlecht ist, sieht er es in der Brühe nicht und ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte, dafür ist die Kiste nicht konzipiert.“

-------------------------

Weitere Top-Themen:

++ Helene Fischer: Mega-Nachricht für ihre Fans – jetzt ist es endlich soweit ++

++ Aldi: Kundin will sich die Hände im Markt desinfizieren – und ist angewidert ++

++ „Frühstücksfernsehen“-Star Vanessa Blumhagen teilt sexy Oben-ohne-Foto am Pool – „Playboy“ ++

-------------------------

Die Hauptsache ist natürlich, dass sich niemand verletzt hat. Bleibt zu hoffen, dass es künftig weniger Anlässe für solche Videos gibt.

Ärger gibt es auch bei der DHL. Ein Kunde verschickte ein Paket einmal um die Welt. Als es endlich wieder in Deutschland ist, kann er es nicht glauben. HIER liest du die ganze Geschichte >>> (mg)