Deutsche Bahn: Mit DIESEM gigantischen Umbau sollen Züge bald pünktlicher sein

Deutsche Bahn: Ein gigantischer Bau soll die Züge pünktlicher machen. (Symbolbild)
Deutsche Bahn: Ein gigantischer Bau soll die Züge pünktlicher machen. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Rüdiger Wölk

Die Deutsche Bahn hat es immer wieder mit Verspätungen im Bahnverkehr zu tun. Grund dafür sind unter anderem Überlastungen am Bahnhof. Nun soll ein gigantischer Umbau dafür sorgen, dass die Züge der Deutschen Bahn künftig pünktlicher sind.

Was hat die Deutsche Bahn vor?

Deutsche Bahn: Gigantischer Bau soll Züge pünktlicher machen

Der Hauptbahnhof Frankfurt ist einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte der Deutschen Bahn. Seine Gleise sind stark befahren, Fahrgäste müssen in der Folge nicht selten Verspätungen hinnehmen. Da soll ein zehn Kilometer langer Tunnel Abhilfe schaffen.

Denn die Deutsche Bahn (DB) will einen Eisenbahntunnel unter dem Hauptbahnhof in 35 Meter Tiefe bauen. Dieser soll zwei unterirdische Gleise und vier Bahnsteige besitzen, wie DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla am Montag mitteilte.

Statt bisher 1250 Züge pro Tag sollen dann 1500 in Frankfurt halten. „Die Fahrgäste im Verkehrsknoten Frankfurt sind dadurch verlässlicher und schneller unterwegs“, heißt es weiter. Ein Großteil des Fernverkehrs soll dann an den vier Bahnsteigen halten. Von dem Fernbahntunnel profitiere auch der Nahverkehr der Rhein-Main-Region. Der Bau des Tunnels soll zehn Jahren dauern.

-------------------------------------

Mehr News:

Deutsche Bahn: ICE fährt nach Unwetter durch Wassermassen – „Ist das noch mutig oder schon doof?“

Deutsche Post: Weihnachtskarte ist halbes Jahr lang unterwegs – Absenderin reagiert überraschend

Deutsche Bahn schickt ab sofort Mega-Zug auf die Gleise! DAS hast du noch nicht gesehen

Deutsche Bahn wird kundenfreundlicher bei Erstattungen: Das ändert sich alles zum 1. Juni

-------------------------------------

Deutsche Bahn: Fernbahntunnel Frankfurt

Deutsche Bahn: Zweigleisiger Tunnel soll auf Hauptbahnhof zulaufen

Der Bund hatte im Jahr 2019 eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben, die nun grünes Licht für den gigantischen Bau gibt. Demnach soll der zweigleisige Tunnel aus östlicher bzw. westlicher Richtung auf den Frankfurter Hauptbahnhof zulaufen. Die Kosten betragen rund 3,6 Milliarden Euro.

-------------------------------------

Das ist die Deutsche Bahn:

  • die Deutsche Bahn AG wurde am 1. Januar 1994 gegründet
  • entstand aus der Fusion der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn der DDR
  • beschäftigt rund 323.944 Mitarbeiter (Stand: Dezember 2019)
  • Umsatz 2019: 44,4 Milliarden Euro
  • Vorstandsvorsitzender ist Richard Lutz

-------------------------------------

„Die Deutsche Bahn ermittelt jetzt in der Planung, wo genau der neue Fernbahntunnel am besten verläuft, wie und wo er konkret mit bestehenden Bahnstrecken verbunden wird und an welcher Stelle der künftige Tiefbahnhof seinen besten Platz hat“, teilt das Unternehmen mit. Die Deutsche Bahn stellte das gigantische Projekt am Montagabend in einer zweistündigen Infoveranstaltung vor. (nk)