Veröffentlicht inVermischtes

Aldi geht gewagten Schritt – Kunden rasten aus

Ob sich das auszahlt? Mit einem skurrilen Werbespot will Aldi mehr Kunden erreichen. Die rastet beim Anblick des Hauptcharakters aus.

Aldi Nord Einkaufswagen
u00a9 IMAGO / mix1

Aldi: Die reichste Familie Deutschlands

Das Vermögen der Aldi Familie ist mit über 54 Milliarden Euro das höchste im Land. Doch wer steckt eigentlich hinter dem Namen?

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Supermärkte und Discounter versuchen mit immer ausgefuchsteren Werbeaktionen Kunden für sich zu gewinnen. Dabei greifen sie in jüngster Zeit auch gerne auf bekannte Gesichter zurück. Aldi hat sich für einen Werbespot nun einen bekannten Promi aus dem Reality-TV an Land gezogen.

+++ Aldi-Kunden kaufen Eier – als sie sie zuhause öffnen, trifft sie der Schlag +++

Dieser hat allerdings eine sehr polarisierende Persönlichkeit. Ob sich die Idee für Aldi auszahlt oder doch als Griff ins Klo entpuppt?

Aldi engagiert Jeremy Fragrance für Werbespot

TikTok-Nutzern dürfte Jeremy Fragrance schon länger bekannt sein. Zuletzt war er auch bei Promi Big Brother zu sehen. Der 34-jährige YouTuber und selbsternannte Duftexperte – daher der „Nachname“ – hat allein auf der Video-Plattform 6,5 Millionen Follower. Von diesem potenziellen Kundenstamm will nun auch der Discounter ein Stück abhaben – auch wenn der Influencer mit seinem Style und seinen Ansichten häufig polarisiert.

+++ Aldi, Rewe und Co.: Insekten in Lebensmitteln? An diesen Worten auf der Verpackung erkennst du es +++

„Erde, Feuer, Wasser, Luft und – POWER! Gemeinsam mit ALDI Nord begab sich Jeremy Fragrance auf die Suche nach dem besten Duft der Welt“, bewirbt der Discounter den Spot auf YouTube. „Ein Duft geformt von Zeit und Leidenschaft und geschaffen aus den 5 Elementen.“ Woran denkst du bei diesen Worten? Klar: an ein Parfüm.

+++ Aldi, Kaufland und Co: Jubel bei den Kunden! Beliebtes Lebensmittel soll wieder günstiger werden +++

Skurrile Werbung lässt Kunden ausrasten

Doch dabei geht es nicht etwa um eine Parfümlinie, sondern um frisch gebackenes Brot. „Ob Mehrkornbrötchen, Weltmeisterbrot oder Baguette – the world’s best fragrance smells backfrisch!“ Das von Jeremy Fragrance angepriesene Gebackene gibt es ab sofort bei Aldi Nord.


Mehr News:


Über diesen Twist müssen die Kunden und YouTube-Nutzer natürlich lachen. So eine Werbung haben sie noch nie gesehen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von YouTube, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Hier einige Reaktionen:

  • „Das ist ohne Übertreibung die beste Werbung, die jemals existiert hat!“
  • „Ihr müsst euch vorstellen, diese Werbung wurde mir nicht mal vorgeschlagen. Bin selber freiwillig hierher gekommen, um mir dieses göttliche Meisterwerk anzuschauen.“
  • „Die Kombi, auf die niemand gewartet hat, aber jeder braucht. POWER!!!!“
  • „Jeremy liefert einfach immer peak performance.“
  • „Probs gehen raus an die Marketingabteilung.“
  • „Das ist tatsächlich die erste Werbung, wo ich sagen würde, sie ist in der aktuellen Postironie angekommen.“