A5: Autofahrer staunen Bauklötze – als plötzlich die Autobahn wegen IHNEN gesperrt wird

A5: Die Polizei musste einen Autobahnabschnitt sperren.
A5: Die Polizei musste einen Autobahnabschnitt sperren.
Foto: IMAGO / onw-images

Kurioser Polizeieinsatz auf der A5 in Baden-Württemberg!

Die betroffenen Autofahrer konnten zunächst nicht glauben, wer dort vor ihnen über die Fahrbahn marschiert. So musste die A5 sogar kurzerhand gesperrt werden.

A5: Autofahrer alarmieren Polizei

Am Samstagmorgen gingen mehrere Anrufe verwirrter Autofahrer in der Polizeizentrale in Freiburg ein. Auf der A5 auf der Höhe der Gemeinde Hartheim gebe es tierische Probleme.

+++ Wetter: Nach Mega-Hitze und Gewitter-Schock! DAS erwartet dich nun +++

Im wahrsten Sinne des Wortes hat sich auf der Fahrbahn eine Schwanenfamilie breitgemacht und zwang mehrere Autofahrer zu gefährlichen Ausweichmanövern. Die beiden Schwäne und ihre vier Küken hatten große Schwierigkeiten die Lärmschutzwall zu überwinden.

Die Verkehrspolizeiinspektion Freiburg traf kurz darauf ein und begleitete die Tiere von der Fahrbahn hin zu einer angrenzenden Wiese. Dazu sperrten die Beamten den Autobahnabschnitt für 15 Minuten.

----------------------------------------------------------------

Weitere Nachrichten:

Urlaub an der Ostsee: Was Idioten hier angestellt haben, macht wütend: „So eine Sauerei!“

„Tatort“: Jan Josef Liefers haut Neuigkeit raus – Zuschauer reagieren eindeutig: „Hut ab“

Hochzeit: Mitten in der Nacht meldet sich Braut beim Pfarrer – es muss schnell gehen

Lotto: Spieler knackt Jackpot und wird Multimillionär – wichtige Bitte an den Gewinner

----------------------------------------------------------------

A5: Tiere ohne Probleme in Sicherheit gebracht

In Sicherheit angekommen, fanden die Tiere schnell den Weg zum Baggersee, wo der „Familienausflug“ ohne weitere Komplikationen fortgesetzt wurde. (neb)