„The Voice of Germany“: Jury-Knaller – „Heute ist ein großartiger Tag“

Mark Forster: Der Popstar mit der Käppi

Mark Forster: Der Popstar mit der Käppi

Er ist einer der erfolgreichsten deutschen Musiker der letzten Jahre: Mark Forster.

Beschreibung anzeigen

Lange haben die Fans von „The Voice of Germany“ auf diesen Moment warten müssen, nun ist er endlich da. ProSieben und Sat.1 haben das Rätsel um die neue Jury gelüftet – und die bekommt einen prominenten Neuzugang.

So wahr ja bereits seit einigen Wochen klar, dass es eine große Neustrukturierung bei „The Voice of Germany“ geben wird. Sarah Connor, Nico Santos und Johannes Oerding mussten ihre roten Sessel räumen, lediglich Mark Forster behielt seinen Platz. Nun ist auch klar, mit wem der Sänger mit der Mütze um die besten Talente konkurrieren wird.

„The Voice of Germany“: Peter Maffay übernimmt Jury-Posten

Peter Maffay, Silbermond-Fronfrau Stefanie Kloß und Rea Garvey werden demnach ab August um die Gunst der Sängerinnen und Sänger buhlen. Eine starke Truppe, bei der vor allem Altmeister Peter Maffay hervorsticht.

--------------------------------------

Das ist „The Voice of Germany“:

  • Die Castingshow wird bei Sat.1 und ProSieben ausgestrahlt
  • In Blind Auditions treten die Kandidatinnen und Kandidaten zum ersten Mal vor die Jury
  • Die Coaches treten gegeneinander an und versuchen sich die Teilnehmenden jeweils für das eigene Team zu sichern

--------------------------------------

Und der ist bereits in heller Vorfreude. „Liebe Freunde,
heute ist ein großartiger Tag, es macht mich sehr stolz euch mitteilen zu können, dass ich einen der roten Stühle bei der 12. Staffel von TVOG 2022 übernehmen werde. Ich habe immer bewundert, wie viele großartige Talente ‚The Voice of Germany‘ als Sprungbrett in eine Laufbahn als Musikerinnen und Musiker wählen. Dabei möglicherweise eine Hilfestellung zu geben, zusammen mit meinen Kollegen, finde ich super. Ich freue mich auf gute Musik in guter Gesellschaft und viele interessante Begegnungen“, schreibt Maffay bei Instagram.

Und noch eine Sache wird neu: So kündigte Senderchef Daniel Rosemann an, dass die Shows fortan jeweils donnerstags auf ProSieben und freitags auf Sat.1 laufen werden. Die Programmierung, mit der „The Voice of Germany“ einst in Deutschland startete.

--------------------------------------

Mehr zu „The Voice“:

--------------------------------------

Weitere Infos zur neuen Staffel „The Voice of Germany“ findest du hier.