Veröffentlicht inPromi-TV

„The Voice of Germany“: Schlechte Nachrichten für Sat.1 – Jetzt kommt DAS heraus

Das ist der TV-Hit "The Masked Singer"

Bereits der Auftakt der neuen TV-Show "The Masked Singer" bescherte ProSieben hervorragende Einschaltquoten. Wir erklären worum es bei der Sendung geht.

Am Sonntag flimmerte das Finale von „The Voice of Germany“ auf Sat.1 über die Bildschirme. Doch nur einen Tag später gibt es eine schlechte Nachricht für den Sender.

Sebastian Krenz aus dem Team von Johannes Oerding ist der strahlende Sieger von „The Voice of Germany“ 2021. Am Sonntagabend traten die fünf letzten Talente im Finale der Sat.1-Show gegeneinander an.

„The Voice of Germany“: Schlechte Nachrichten für Sat.1

Nur wollte das irgendwie kaum einer sehen, wie „Quotenmeter.de“ berichtet. Die Sendung schwächelt bereits seit einigen Wochen und schaffte im Finale eine Einschaltquote von lediglich 1,70 Millionen.

Zum Vergleich: Im Vorjahr sahen sich immerhin noch 2,50 Millionen Zuschauer das Finale an! Es gingen der Show also satte 800.000 Zuschauer verloren.

——————–

Das ist „The Voice of Germany“:

  • Die Erstausstrahlung fand am 24. November 2011 statt
  • Seit Herbst 2021 läuft die elfte Staffel der ProSieben/Sat.1-Castingshow
  • Die Show ist in Blind Auditions und Battles unterteilt
  • Das sind die Coaches der elften Staffel: Mark Forster, Nico Santos, Sarah Connor, Johannes Oerding und Elif
  • Moderiert wird die Sendung von Thore Schölermann und Lena Gercke
  • Gewinnerin der zehnten Staffel war Paula Dalla Corte
  • Gewinner der elften Staffel ist Sebastian Krenz

——————–

„The Voice of Germany“: Einschaltquoten sind enttäuschend

Damit war das „The Voice of Germany”-Finale am Sonntag laut „Quotenmeter.de“ das schlechteste aller Zeiten! Das werden die Verantwortlichen bei Sat.1 wohl gar nicht gerne hören…

——————–

Weitere Nachrichten zu „The Voice of Germany“:

„The Voice of Germany“: Sarah Connor erwischt! DIESE Szene sollte eigentlich keiner sehen

„The Voice of Germany“ (Sat.1): Coaches enthüllen Chatverlauf – DAS schreibt die Jury wirklich in ihrer geheimen WhatsApp-Gruppe

„The Voice of Germany“: Johannes Oerding steht vor Nico Santos‘ Garderobentür – und macht irre Entdeckung

———————

„Schlag den Raab“ ist Programm-Bestandteil vom Sender ProSieben. Hat sich Kandidatin Ruth Moschner dort etwa verplappert? Mehr hier. (cf)