Veröffentlicht inPromi-TV

„The Voice“-Hammer! Fans der ProSieben-Show erwartet Mega-Veränderung

GNTM: Die Siegerinnen der ProSieben-Show

Das sind die bisherigen Gewinnerinnen von „Germany's Next Topmodel“.

Es dürfte ein Schock für alle „The Voice of Germany“-Fans sein. Wie jetzt bekannt wurde, wird es in der Staffel von 2022 drastische Veränderungen geben.

Zwar nicht beim „The Voice of Germany“-Regelwerk, dafür aber auf den Juroren-Stühlen.

„The Voice of Germany“: Sarah Connor, Nico Santos und Johannes Oerding sorgen für Jury-Hammer

Direkt drei der Promi-Coaches müssen für die zwölfte Staffel neu eingesetzt werden. Sarah Connor, Nico Santos und Johannes Oerding werden 2022 nicht mehr dabei sein, wie die Sendergruppe am Mittwoch (13. April) bekannt gab.

————————————–

Das ist „The Voice of Germany“:

  • Die Castingshow wird bei Sat.1 und ProSieben ausgestrahlt
  • In Blind Auditions treten die Kandidatinnen und Kandidaten zum ersten Mal vor die Jury
  • Die Coaches treten gegeneinander an und versuchen sich die Teilnehmenden jeweils für das eigene Team zu sichern

————————————–

Während Sarah Connor 2021 ihre „The Voice of Germany“-Premiere feierte, waren ihre Kollegen bereits länger an Bord. Übrig bleibt nur noch Urgestein Mark Forster.

„The Voice of Germany“: Coaches verlassen die Show

Auf Instagram erklärte Sänger Johannes Oerding: „Wir sind im Sommer auf meiner bislang größten Open Air Tour und vor allem konzentriere ich mich darauf, neue Musik zu schreiben und zu veröffentlichen.“

Zeit für die Show bleibt bei einem vollen Terminkalender wie Oerdings demnach nicht mehr. Für Johannes Oerding war die letzte Show der krönende Abschluss. Mit seinem Kandidaten Sebastian Krenz konnte er den Sieg einfahren.

————————————–

Mehr zu „The Voice“:

————————————–

Welche neuen Coaches die Zuschauerinnen und Zuschauer erwarten können, ist bislang noch unklar. Die Staffel von 2022 wird im Herbst ausgestrahlt.

Die Dreharbeiten dafür beginnen bereits im Sommer. Vor dem Coach-Aus hatte bereits „The Voice of Germany“-Moderatorin Lena Gercke das Format verlassen. Was dahinter steckte, erfährst du hier. (sj)