„The Masked Singer“-Finale: Heftige Vorwürfe gegen ProSieben – Fans stinksauer: „Total mies!“

Weil die "The Masked Singer"-Voting-App ausgefallen ist, erheben Fans heftige Vorwürfe gegen ProSieben.
Weil die "The Masked Singer"-Voting-App ausgefallen ist, erheben Fans heftige Vorwürfe gegen ProSieben.
Foto: ProSieben

Endlich läuft auf ProSieben das Finale der beliebten Rateshow „The Masked Singer“. Doch Fans können das Ereignis, auf das sie so lange hingefiebert hatten, nicht genießen, denn sie fühlen sich hintergangen.

Der Grund ist das Voting, das am Samstag alles andere als rund läuft. Statt wie sonst für ihre Favoriten abstimmen zu können, sollen die Zuschauer plötzlich in die Tasche greifen, um bei „The Masked Singer“ ihre Stimmen abzugeben. Die wittern einen Skandal!

„The Masked Singer“: Panne bei ProSieben – plötzliche Gebühren statt kostenlosem App-Voting

Normalerweise können Zuschauer der ProSieben-Sendung „The Masked Singer“ auf unterschiedliche Weisen für ihre Lieblinge ihre Stimme abgeben. Ausgerechnet am Tag des Finales macht ihnen jedoch eine Panne einen Strich durch die Rechnung.

-------------------

Das ist „The Masked Singer“:

  • The Masked Singer ist eine Musikshow, in der Prominente maskiert in Ganzkörperkostümen singen
  • Das Sendeformat startete 2015 in Südkorea als King of Mask Singer
  • 2019 hatte die Show ihr Debüt in Deutschland und den USA
  • Die erste Staffel wurde vom 27. Juni bis 1. August 2019 auf ProSieben ausgestrahlt
  • Moderator der deutschen Ausgabe ist Matthias Opdenhövel
  • Das Finale der ersten Staffel erreichte die höchste jemals gemessene Zuschauerquote einer ProSieben-Show
  • Die letzte Staffel gewann im Frühjahr 2021 Sänger Sasha
  • Während die Fans ungeduldig warten mussten, stehen jetzt bereits einige der neuen Kostüme für die kommende Staffel fest

---------------------

Moderator Matthias Opdenhövel muss die Hiobsbotschaft verkünden: „Wir hatten heute ein paar technische Probleme mit der App.“ Da diese nicht vor Beginn der Show behoben werden konnten, sind plötzlich nur noch Anrufe oder SMS für die Stimmabgabe verfügbar. „Wir haben gedacht, das ist das Finale. Das muss mit rechten Dingen zugehen. Und ein Telefon hat fast jeder zu Hause“, so Opdenhövel.

„The Masked Singer“: Fans unterstellen dem Sender, den Ausfall nur vorzutäuschen

Die Fans der Show haben dafür jedoch nicht nur kein Verständnis, sie unterstellen dem Sender sogar böse Absichten. „Ach wie ungeschickt, dass die App, mit der man kostenfrei bei Masked Singer voten konnte heute ausgerechnet am Tag des Finales nicht richtig geht, weshalb man nur per Telefon für 50ct aus dem dt. Festnetz (mobil teurer) teilnehmen kann. Ach welch ein Missgeschick“, schreibt ein Fan sarkastisch auf Twitter.

„Ich habe mal für die Bude gearbeitet, die das damals für DSDS betrieben hat… 300k Anrufe pro Minute im peak“, will ein anderer den Grund für die Umstellung wissen. „Geiel. Hier wird bisschen weniger Traffic sein, aber wenn man noch die Einnahmen aus den 8000 Werbespots mit reinnimmt, ja mein lieber Herr Gesangsverein“, entgegnet der erste.

„The Masked Singer“: Trotz ausgefallener Voting-App kein kostenloses Telefon-Voting

Was die Fans aufregt, ist, dass plötzlich Geld bezahlt werden muss, um zu voten: „Aber hätte man die Anrufe oder SMS dann nicht kostenlos machen können?! #maskedsinger“, will ein Twitter-User wissen.

Andere User berichten, die App habe in den letzten Wochen schon öfter nicht richtig funktioniert. „Die App war schon die ganze Staffel instabil und heute so oh da machen wir Telefonvoting. Hätte man ja zusätzlich anbieten können“, beschwert sich ein Fan.

Nun wird dem Sender „Geldmacherei“ unterstellt. „Die App is sicher nicht kaputt... Aber heute muss Geld gemacht werden“, mutmaßt jemand.

---------------------

Weitere News zu „The Masked Singer“:

---------------------

Die Beschwerden und Verdächtigungen reißen nicht ab: „Rufen Sie sofort wieder an...wir bemerkten wie viel Kohle uns durch die kostenlose App durch die Lappen geht“, höhnt ein Zuschauer, „Sorry Pro7 aber ... auf so eine Weise Geld zu machen, ist total mies... bin dann heute nicht beim Voting dabei. Das Voting wird heute sehr ungerecht ablaufen, ihr wollt wohl unbedingt, dass die Heldin gewinnt was“, erklärt ein anderer enttäuscht.

>>> ProSieben hat die Bombe platzen lassen und enthüllt, wer im Finale dabei sein wird. Alle Infos hier <<<

Promis und Royals

Promis und Royals