„The Masked Singer“ (ProSieben): Sender hat vor Finale die Bombe platzen lassen – ER ist dabei

Am Samstag startet das große „The Masked Singer“-Finale. ER wird den Pokal an den Sieger überreichen.
Am Samstag startet das große „The Masked Singer“-Finale. ER wird den Pokal an den Sieger überreichen.
Foto: ProSieben/Willi Weber

Fans von „The Masked Singer“ konnten es kaum erwarten: Am Samstag läuft endlich das große Finale der Masken-Show und die vier verbliebenen „The Masked Singer“-Figuren werden gelüftet.

Das ist allerdings nicht die einzige Besonderheit im Finale. Für die letzte Raterunde in dieser Staffel hat ProSieben einen speziellen Gast ins Rate-Team eingeladen. Er wird auch den Pokal an den „The Masked Singer“-Gewinner überreichen.

„The Masked Singer“: ProSieben kündigt IHN im Rate-Team an

Wer verbirgt sich hinter den vier „The Masked Singer“-Kandidaten Raupe, Mülltonne, Mops und Heldin?

Auch das prominente Rate-Team aus Ruth Moschner und Rea Garvey wollen die singenden Stars endlich enthüllen. Unterstützung bekommen sie im Finale von einem, der es wissen muss: „The Masked Singer“-Frühjahrssieger Sasha wird in der Jury sitzen und auch den Pokal an seinen Nachfolger überreichen.

-------------------

Das ist „The Masked Singer“:

  • The Masked Singer ist eine Musikshow, in der Prominente maskiert in Ganzkörperkostümen singen
  • Das Sendeformat startete 2015 in Südkorea als King of Mask Singer
  • 2019 hatte die Show ihr Debüt in Deutschland und den USA
  • Die erste Staffel wurde vom 27. Juni bis 1. August 2019 auf ProSieben ausgestrahlt
  • Moderator der deutschen Ausgabe ist Matthias Opdenhövel
  • Das Finale der ersten Staffel erreichte die höchste jemals gemessene Zuschauerquote einer ProSieben-Show
  • Die letzte Staffel gewann im Frühjahr 2021 Sänger Sasha
  • Während die Fans ungeduldig warten mussten, stehen jetzt bereits einige der neuen Kostüme für die kommende Staffel fest

---------------------

„Der Dino ist zurück! Nachdem ich selbst die Show hautnah als maskierter Sänger miterleben durfte, habe ich einen ganz anderen Blick auf die Stars unter den Masken und ein paar heiße Tipps im Gepäck“, verspricht Sasha.

„Und dann noch eine Show mit Publikum im Studio – das wird ein Fest“, ist sich der Sänger sicher.

+++ „The Masked Singer“: ProSieben macht es vor Finale offiziell! DAS gab es noch nie +++

„The Masked Singer“: Das denkt der Star-Gast über die Finalisten

Die Mülltonne 'Mülli Müller' erinnert Sasha übrigens an sein eigenes Kostüm in der ProSieben-Show. „Mülli ist für mich die absolute Wundertüte und dabei so supersympathisch. Die Liebeserklärung an seine Tonne 'Berta' im Halbfinale war schon großes Kino. Er erinnert mich ein bisschen an den Dino...“

+++ „Der Mops“ bei „The Masked Singer“: „Damit wurde es endgültig verraten“ – Fans sicher, dass SIE es ist +++

Auch der Mops ist für den 49-Jährigen ein Sympathieträger. „Immer ein bisschen der Underdog, aber hat ein dickes Fell – und so treue Augen, dass man ihn am liebsten die ganze Zeit knuddeln möchte.“

+++ „Die Mülltonne“ bei „The Masked Singer“: Hinweise deuten auf IHN als „Mülli Müller“ +++

Von den Top-Stimmen der Raupe und der Heldin erwartet sich der „The Masked Singer“-Gast viel. „Dass die Raupe eine Wahnsinnsstimme hat, haben wir alle gehört. Vielleicht überrascht sie uns im Finale noch mit einer ganz neuen Facette.“ Die Heldin soll ebenfalls nochmal alle so richtig mitreißen.

Das große „The Masked Singer“-Finale läuft am Samstag ab 20.15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn. (kv)

Promis und Royals

Promis und Royals