Veröffentlicht inPromi-TV

Schlagerstar Rosanna Rocci erlebt Albtraum in Mexiko: „Mir ging es schlecht“

Auch Schlagerstars sind vor diversen Gefahren nicht gefeit. Das musste nun Rosanna Rocci am eigenen Leib spüren…

Auch Schlagerstars sind vor diversen Gefahren nicht gefeit. Das musste nun Rosanna Rocci am eigenen Leib spüren...
u00a9 imago images/STAR-MEDIA

Die Gewinner des Schlager.de Jahresvoting

Ihr habt gevotet, sie haben gewonnen.

Die Suche nach der perfekten Bräune wurde für die Schlagersängerin Rosanna Rocci wahrlich zu einem schmerzvollen Erlebnis. Bei einem Aufenthalt in Mexiko, wo sie bei der „Nacht des deutschen Schlagers“ performen sollte, erlitt die 55-Jährige nun schwerste Sonnenbrände. Im exklusiven Schlager.de-Interview berichtet sie von ihren Höllenqualen.

Rosanna Rocci: Schmerzen unter der mexikanischen Sonne

Rosanna Rocci kam einige Tage vor ihrem Auftritt in Mexiko an. Doch das, was als entspannter Urlaub geplant war, wandelte sich schnell zum Albtraum. Der Schlagerstar hielt sich satte sechs Stunden in der prallen Sonne auf und das ohne sich einzucremen! „Ich liebe die Sonne. Was kann mich heißer machen, als Richard Gere? Nur die Sonne“, lacht Rocci im exklusiven Schlager.de-Interview. Die Folgen ihrer Entscheidung wurden der Sängerin erst bewusst, als sie sich im Hotelzimmer im Spiegel betrachtete: „Ich glühte feuerrot, am ganzen Körper“

+++ ARD: Eklat bei Aufzeichnung – der Sender wirft Schlagerstar Rosanna Rocci aus der Show +++

Die Verbrennungen waren so heftig, dass sie für zwei Tage ans Bett gefesselt war. In ihrer Not griff Rocci zu Hausmitteln: „Ich habe mir Gurken, Tomaten, sonst was zur Schmerzlinderung besorgt. Und um Brandblasen zu verhindern.“ Auch einen Arzt habe sie konsultiert, doch trotz allem gesteht sie: „Mir ging es schlecht.“ Auf die Frage hin, warum sie keine Sonnencreme verwendet hatte, erklärte Rocci: „Ich habe meine Sonnencreme ohne Zusatzstoffe vergessen und wollte auch keine mit diesen Zusatzstoffen auftragen.“



Trotz aller Widrigkeiten beweist der TV-Star, dass sie ein echter Vollprofi ist. Schließlich will die Schlagersängerin ihren Auftritt auf keinen Fall missen. „Sobald ich auf der Bühne stehe, ist der Schmerz weg. Für diese Momente brenne ich eben“, so die Italienerin. Das Fazit von Rosanna Rocci dürfte nach diesem schmerzhaften Vorfall klar und deutlich sein: Nie wieder ohne UV-Schutz an die pralle Sonne!