Veröffentlicht inPromi-TV

Nach Sat.1-Rausschmiss – Faisal Kawusi gibt zu: „Habe Angst um meine Karriere“

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Erst erlaubt er sich einen geschmacklosen Spruch, dann bricht seine Welt zusammen. Sein pietätloser Instagram-Kommentar wird dem ehemaligen Sat.1-Gesicht Faisal Kawusi zum Verhängnis.

Im Netz bettelt Faisal Kawusi nun um Vergebung. Nach dem Rausschmiss bei Sat.1 versucht der Comedian krampfhaft, seine Karriere vor dem Aus zu retten.

Bei Sat.1 wurde Faisal Kawusi zum TV-Star – jetzt folgt der tiefe Fall

Mit einem der größten Privatsender hat es sich Faisal Kawusi schließlich bereits verscherzt: Ausgerechnet Sat.1 beendet die Zusammenarbeit mit dem 30-Jährigen. Bei keiner anderen Sendeanstalt war der Komiker so oft zu sehen, trat sogar mehrfach in den Primetime-Shows seines Freundes Luke Mockridge auf.

Ausgerechnet der hängt jetzt auch mit dem bitteren Sat.1-Aus von Faisal Kawusi zusammen.

Nachdem Luke und seine gute Freundin Joyce Ilg Kritik für ein gemeinsames Selfie angeprangert wurden, das Joyce mit einem Witz über K.o.-Tropfen kommentierte, mischte sich plötzlich Faisal ein. Einer Frau, die angab, „fast mal an K.o.-Tropfen gestorben“ zu sein, bedrohte er damit, dass er beim nächsten Mal „die Dosis verstärken“ wolle.

—————————————-

In diesen Sat.1-Shows trat Faisal Kawusi auf:

  • „Luke! Die Woche und ich“ (2016)
  • „Paul Panzers Comedy Spieleabend“ (2017)
  • „Genial daneben“ (2017)
  • „Mord mit Ansage“ (2018)
  • „Die Faisal Kawusi Show“ (2018 – 2020)
  • „Luke! Die Schule und ich“ (2019 – 2020)
  • „Luke! Die Greatnightshow“ (2019 – 2020)
  • „Das große Promibacken“ (2022)

—————————————-

Nach Sat.1-Aus: Faisal Kawusi fleht um Verzeihung – „Habe einen Fehler gemacht“

Inzwischen scheint Faisal Kawusi diesen Spruch zu bereuen, wie er in seiner Instagram-Story beteuert: „Ich habe einen Fehler gemacht und habe dafür geradegestanden. Natürlich habe ich Angst um meine Karriere.“

Die gesamten letzten elf Jahre habe er nichts als „Blut, Schweiß und Tränen“ in seinen Beruf als Comedian gesteckt. Der scheint für ihn weitaus mehr als eine erfolgreiche Karriere zu bedeuten. „Comedy hat mir durch die schlimmsten Sachen in meinem Leben geholfen. Comedy hat mein Leben gerettet. Ohne Comedy würde ich jetzt in einer Anstalt sitzen“, behauptet Faisal Kawusi.

+++Sat.1: „Liebe im Sinn“-Kandidatin bekommt ungewöhnliches Angebot – „So fangen Pornos an“+++

Ob ihn diese emotionalen Worte vor dem endgültigen TV-Aus retten, bleibt abzuwarten. Das Vertrauen des Senders Sat.1 scheint er mit seinem Instagram-Kommentar jedenfalls verspielt zu haben.

—————————————-

Weitere Sat.1-News:

—————————————-

Alle weiteren Informationen zum Skandal-Foto von Sat.1-Star Luke Mockridge und Joyce Ilg findest du hier.

+++ Luke Mockridge macht’s offiziell! Komiker redet erstmals von neuer Freundin +++