Sarah Lombardi: Schock in der Schwangerschaft! Foto gibt Anlass zur Sorge

Sarah Lombardi: Ihr Weg von der DSDS-Kandidatin zum Popstar

Sarah Lombardi: Ihr Weg von der DSDS-Kandidatin zum Popstar

Bekannt wurde Sarah Lombardi durch die Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“. Dort belegte sie 2011 in der 8. Staffel den zweiten Platz. Daraufhin schaffte sie es sogar bis auf Platz 2 in die Deutschen Charts. Wir stellen dir ihre Karriere vor.

Beschreibung anzeigen

Schock für Sarah Lombardi (oder Sarah Engels, wie sie nach der Hochzeit mit Julian wieder heißt). Die Sängerin ist im Urlaub in Tirol schwer gestürzt.

In ihrer Instagram-Story teilte Sarah Lombardi ein Foto von ihrem eingegipsten rechten Arm. Doch was war nur passiert?

Sarah Lombardi: Übler Sturz im Urlaub

Sarah Lombardi klärt auf. „Habe mir gestern mein Kahnbein angebrochen, weil ich im Spa-Bereich ausgerutscht bin“, schreibt die Sängerin am Donnerstag bei Instagram. „Völlig unnötig bin ich im Spa gestolpert“, berichtet sie.

Und weiter: „Ich glaube als Schwangere möchte man natürlich zuallererst das Baby schützen und den Bauch. Deswegen kommt man dann in so eine Schutzposition und fällt halt einfach anders.“

-----------------

Das ist Sarah Lombardi

  • Sarah Engels wurde am 15. Oktober 1992 in Köln geboren
  • Als Zweitplatzierte der achten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ wurde die Sängerin berühmt
  • Sarah Lombardis Familie mütterlicherseits stammt aus Italien
  • Von 2013 bis 2019 war Sarah Lombardi mit Sänger Pietro Lombardi verheiratet – das Ex-Paar hat einen gemeinsamen Sohn namens Alessio
  • Im Mai 2020 nahm die Musikerin mit ihrem Song „Te Amo Mi Amor“ beim „Free European Song Contest“ für Italien teil
  • Im November 2020 gewann sie die Verkleidungsshow „The Masked Singer“
  • In diesem Jahr drehte sie einen Film für Sat.1
  • Seit dem 30. Mai 2021 ist Sarah mit Julian Büscher verheiratet. Das Paar nahm den Namen Engels an
  • Die beiden erwarten ihr erstes gemeinsames Kind

----------------

Sie habe sich verdreht und sei dann unglücklich auf ihr Handgelenk gefallen. Doch Sarah Lombardi kann Entwarnung geben. „Mir geht es gut und dem Baby geht es gut. Das ist für mich das Allerwichtigste“, so die Sängerin.

Vier Wochen werde sie nun den Gips tragen müssen. „Blöd gelaufen“, sei es, so Sarah. „Ich versuche jetzt einfach das Beste daraus zu machen und hoffe, dass alles schnell heilt, dass der Gips bald wieder abkommt“, ist Sarah zuversichtlich. Eines ist für Sarah Lombardi jedoch klar: „Lieber hätte ich beide Arme gebrochen, als das dem Baby was passiert!“

-----------------

Mehr News zu Sarah Lombardi:

-----------------

Ex-Mann Pietro Lombardi reist mit Sohn Alessio ebenfalls in den Urlaub und besucht dort Sarah und ihre neue Familie. Hier mehr dazu!

Promis und Royals

Promis und Royals