Veröffentlicht inPromi-TV

RTL2 nimmt offiziell Abschied von „Hartz 4“-Star (✝) – „Erschütternde Nachricht“

RTL2-Logo.jpg
RTL2 plant eine Sondersendung für einen toten Star. Foto: RTL II

Es war ein Schock für alle „Hartz und Herzlich“-Fans. Anfang November kam die erschütternde Nachricht: Doku-Star Dagmar ist tot. Sie wurde nur 67 Jahre alt. Das Traurige: In einer der RTL2-Folgen erklärte sie noch: „Ich würde gern 70 werden.“

Doch die Bewohnerin der Mannheimer Benz Baracken war schwer lungenkrank. Um ihren Tod zu ehren, hat RTL2 jetzt einen Entschluss gefasst.

RTL2 nimmt Abschied von „Hartz 4“-Star (✝)

Wie es auf der Seite des Senders heißt, wird es noch in diesem Monat eine Sondersendung zum Tod der „Hartz und Herzlich“-Kandidatin geben. Angedacht ist eine Reportage mit dem Titel „Hartz und Herzlich – Abschied von Dagmar“, in der noch einmal ihre Anfänge in der Doku, ihre zahlreichen Hilfsaktionen und der allerletzte Dreh der „Hartz 4“-Empfängerin gezeigt werden.

—————————

Mehr News zu RTL2-Stars:

—————————

RTL2 trauert um „Hartz und Herzlich“-Star Dagmar

RTL2 hat allein von Dagmar über zehn Stunden gesendetes Videomaterial. In der angekündigten Reportage sollen auch unveröffentlichte Szenen gezeigt werden, dazu ein Interview mit ihrer Familie und den anderen Bewohnern der Benz Baracken.

+++ „Hartz 4“-Empfänger bekommt mehr Geld – und hat ein riesiges Problem +++

Traurig schreibt der Sender auf Instagram unter anderem zu Dagmars Tod: „Anfang November ließ uns die erschütternde Nachricht von Dagmars Tod fassungslos zurück. Trauer und die Anteilnahme der Fans und des gesamten Teams waren überwältigend.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

—————————

Das ist „Hartz 4“:

  • „Hartz 4“ heißt eigentlich Arbeitslosengeld II
  • Es wurde zum 1. Januar 2005 eingeführt
  • Es ist die Grundsicherungsleistung für erwerbsfähige Leistungsberechtigte nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch
  • Es soll Leistungsberechtigten ermöglichen, ein Leben zu führen, das der Würde des Menschen entspricht
  • Allerdings kann es durch zulässige Sanktionen gekürzt oder ganz gestrichen werden
  • Die gesetzliche Grundlage für das ALG II bildet das Zweite Buch Sozialgesetzbuch
  • Über einen Hartz-4-Rechner kann der Bedarf ermittelt werden
  • Die Auszahlung von Hartz 4 erfolgt über die Bundesagentur für Arbeit

—————————

Die Fans der RTL2-Sozialreportage können sich Dagmars TV-Nachruf am 21. Dezember um 20.15 Uhr anschauen. Im Anschluss werden die ersten drei Folgen von „Hartz und Herzlich“ mit Dagmar auf dem Sender ausgestrahlt.

In einer anderen „Hartz und Herzlich“-Folge ist eine „Hartz 4“-Empfängerin am Boden zerstört. Erst stirbt ihr Verlobter, danach folgt ein weiterer Schock. Wenn du wissen willst, was ihr widerfahren ist, muss du hier weiterlesen >>> (jhe)