RTL-Star Lola Weippert lässt die Hosen runter: „Geschichten, die ich niemals erzählen dürfte“

RTL-Moderatorin Lola Weippert will endlich mit der Wahrheit herausrücken.
RTL-Moderatorin Lola Weippert will endlich mit der Wahrheit herausrücken.
Foto: IMAGO / Gartner

Spätestens seit ihrer „Let's Dance“-Teilnahme dieses Jahr sollte jeder RTL-Zuschauer schon einmal von Lola Weippert gehört haben. Die Radio- und TV-Moderatorin steht seit Oktober sogar für die Castingshow „Das Supertalent“ vor der Kamera.

Allzu viel weiß das RTL-Publikum allerdings noch nicht über die 25-Jährige. Doch das könnte sich schon bald ändern. Denn: Lola Weippert ist bereit, die ganze Wahrheit über sich, die TV-Branche und das Leben in der Öffentlichkeit auszupacken.

RTL-Moderatorin überlässt Fans die Wahl: „Ob ich in die Podcast-Welt einsteigen soll“

Obwohl sie noch als Newcomerin gilt, hat RTL-Star Lola Weippert schon so viel erlebt, dass sie mit ihren Geschichten einen ganzen Podcast füllen könnte – und das buchstäblich.

Die Moderatorin kündigt nun bei Instagram an: „Ich habe lange mit mir gehadert, ob ich in die Podcast-Welt einsteigen soll oder nicht, deshalb brauche ich eure Meinung!“ Ihre Fans sollen darüber entscheiden, ob Lola demnächst zur Podcasterin werden soll oder ob sie genug von dem bereits riesigen Angebot, das es bei Spotify, Audio Now & Co. gibt, haben.

----------------------------------------

Das ist Lola Weippert:

  • Eleonore Lola Naomi Weippert wurde am 30. März 1996 in Rottweil geboren
  • Von 2016 bis 2020 moderierte sie „Deutschlands biggste Morningshow“ beim Radiosender „bigFM“
  • Im Jahr 2019 wurde ein Hörer gesucht, der fünf Tage mit Lola in Las Vegas verbringen und sie dort heiraten sollte – die beiden waren bis Mitte 2021 ein Paar
  • Im Jahr 2021 übernahm sie die RTL-Show „Temptation Island“
  • Außerdem nahm Lola an der 14. Staffel von „Let's Dance“ teil – sie belegte den sechsten Platz
  • Seit Oktober moderiert sie gemeinsam mit Komiker Chris Tall „Das Supertalent“

----------------------------------------

RTL-Star will alles auspacken: „Warum ich immer ein verkorkstes Liebesleben hatte“

Um ihnen die Entscheidung einfacher zu machen, teast Lola Weippert bereits an, welch brisante Themen in ihrem Podcast zu Wort kommen würden. Neben einem Einblick ins Leben als Person des öffentlichen Lebens („Show- und Scheinwelt der Stars, Schattenseiten der Öffentlichkeit, Morddrohungen, Stalking“), plant die Moderatorin auch, Details aus ihrem Privatleben publik zu machen.

Fans der Blondine würden dann alles darüber erfahren, „warum ich immer ein verkorkstes Liebesleben hatte, mir fast meinen Radio- und TV-Traumberuf verspielt hätte“. Allein bei dem Gedanken an einen solchen Seelen-Striptease bekomme Lola Weippert schon schwitzige Hände.

Doch wenn die Nachfrage hoch genug sei, wäre Lola Weippert durchaus bereit, „Geschichten, die ich niemals erzählen dürfte“, auszuplaudern. Na, wenn das mal kein verlockendes Angebot ist.

----------------------------------------

Mehr zu Lola Weippert:

„Supertalent“-Moderatorin Lola Weippert verrät Geheimnis über RTL-Show: „Fühlt sich immer noch so surreal an“

RTL-Star Lola Weippert filmt sich, dann wird es plötzlich unangenehm – „Werde nie über diesen Punkt kommen“

„Das Supertalent”: Lola Weippert in großer Sorge – jetzt hat sie einen dringenden Wunsch

----------------------------------------

Zuletzt bekundete Lola Weippert ihr Interesse an einem beliebten deutschen Popstar. Um wen es sich dabei handelte, erfährst du hier.