RTL muss Abend-Programm plötzlich über den Haufen werfen – das sind die Gründe

Corona-Varianten: Wie entstehen Mutationen und was macht sie gefährlich?

Corona-Varianten: Wie entstehen Mutationen und was macht sie gefährlich?

Was sind eigentlich Corona-Varianten und warum werden sie mit griechischen Buchstaben bezeichnet.

Beschreibung anzeigen

Privatsender RTL zieht Konsequenzen! Angesicht der steigenden Corona-Zahlen und der dramatischen Situation in Deutschland ändert RTL am Mittwoch umfassend sein Programm.

RTL schmeißt „Unbreakable“ vorerst aus dem linearen Programm – das kommt stattdessen

Wie RTL am Montag bekanntgab, wird es am Mittwoch (17. November) erneut eine Sonder-Sendung zu der Corona-Lage in Deutschland geben.

So wird das Programm ab 20.15 Uhr umgeworfen, die Reality-Show „Unbreakable – Wir machen dich stark“, in der Promis sich persönlichen Herausforderungen und Problemen stellen, muss weichen. Stattdessen gibt es ein einstündiges RTL Aktuell Spezial „Corona-Krise: Deutschland unter Druck“.

Der Grund für die Programmänderung liegt jedoch nicht einzig in der aktuellen Corona-Entwicklung. RTL war mit den Einschaltquoten der ersten Folge von „Unbreakable“ alles andere als zufrieden. „Die neue Life Coaching Reality Show 'Unbreakable' hat viele Menschen bewegt, am vergangenen Mittwoch jedoch nicht genügend TV-Publikum gewonnen“, sagte eine Sprecherin dem Branchen-Magazin DWDL.

Und weiter: „Die Abrufzahlen bei RTL+ sind jedoch ermutigend und so können wir als streamender Broadcaster auch die nächsten Kapitel der ungewöhnlich emotionalen Erfahrungen unserer zehn mutigen Prominenten bei RTL+ fortführen. Für die weitere lineare Ausstrahlung suchen wir einen geeigneten neuen Sendeplatz.“

-------------------------

Das ist der Sender RTL:

  • RTL steht für Radio Télévision Luxembourg
  • Der Sender ging am 2. Januar 1984 als RTL Plus auf Sendung
  • Der Sitz von RTL war zwischen 1984 und 1987 in Luxemburg
  • Seit 1988 hat RTL seinen Sitz in Köln
  • Zu den erfolgreichsten Sendungen des Senders gehören das „Sommerhaus der Stars“, das „Dschungelcamp“ oder die Mittagsshow „Punkt 12“
  • Seit September 2021 hat RTL ein neues Logo-Design
  • die Mediathek des Senders heißt jetzt RTL+ (ehemals TV Now)

-------------------------

Moderator Maik Meuser informiert in dem Format, das stattdessen am Mittwoch über die TV-Bildschirme flimmert, über die neuesten Corona-Beschränkungen in Deutschland, außerdem werden weitere mögliche Maßnahmen beleuchtet – auch in Hinblick auf die anstehende Ministerpräsidentenkonferenz am 18. November.

Auch Ex-„Tagesschau“-Sprecherin Pinar Atalay wird sich mit einer Talkrunde aus Politik- und Medizin-Experten und Wissenschaftlern live aus Berlin zu Wort melden.

+++ Luke Mockridge: Es ist offiziell! DIESE Sat.1-Show geht ohne ihn weiter +++

RTL: Gewagtes Experiment bei „Stern TV“

Danach startet „Stern TV“ eine Stunde früher als gewohnt um 21.15 Uhr bei RTL. Die Sendung thematisiert unter anderem die Booster-Impfung gegen das Coronavirus.

Live im Studio soll ein außergewöhnliches Experiment stattfinden. Mit Hilfe eines Antikörper-Tests soll das Publikum erfahren, ob ihr Schutz gegen das Virus noch wirksam ist oder eine Drittimpfung längst überfällig ist.

-----------------

Mehr TV-News:

---------------

Außerdem hat Moderator Steffen Hallaschka Professor Dr. Carsten Watzl, Leiter des forschungsbereiches Immunologie der TU Dortmund, zu Gast.

Erst kürzlich schmiss RTL spontan das Programm um. Alles dazu hier.