Veröffentlicht inPromi-TV

Roland Kaiser will „Goldene Henne“ entgegennehmen – doch dann DAS! Florian Silbereisen muss einschreiten

Die Verleihung der „Goldenen Henne“ am Freitagabend (7. Oktober) hätte nicht erfolgreicher für Roland Kaiser beginnen können. Nur zehn Minuten nach Sendungsstart erhält der Schlagerstar bereits eine Auszeichnung.Doch als Roland Kaiser gerade die Bühne betreten und die „Goldene Henne“ entgegennehmen möchte, geht Moderator Florian Silbereisen plötzlich dazwischen. So kann es nicht weitergehen!Roland Kaiser wird mit […]

Roland Kaiser und Florian Silbereisen

Roland Kaiser, Andrea Berg und Co.: Zu ihren Schlager-Hits tanzen Millionen

An diesen Schlagerstars kommt keiner vorbei!

Die Verleihung der „Goldenen Henne“ am Freitagabend (7. Oktober) hätte nicht erfolgreicher für Roland Kaiser beginnen können. Nur zehn Minuten nach Sendungsstart erhält der Schlagerstar bereits eine Auszeichnung.

Doch als Roland Kaiser gerade die Bühne betreten und die „Goldene Henne“ entgegennehmen möchte, geht Moderator Florian Silbereisen plötzlich dazwischen. So kann es nicht weitergehen!

Roland Kaiser wird mit „Goldener Henne“ ausgezeichnet – doch der Preis fehlt!

Die erste Henne wird in der Kategorie „Entertainment“ verliehen. Für die Zuschauer des MDRs und die Leser der „SUPERillu“, die den Gewinner bestimmen, ist sofort klar: Diese Auszeichnung muss an Rolands „Kaisermania“ gehen. Damit setzt sich der 70-Jährige sogar gegen TV-Giganten wie Markus Lanz und Thomas Gottschalk durch.

+++ Roland Kaiser: Schlagerstar bringt endlich Licht ins Dunkel +++

Aber Moment mal, da fehlt doch was! Während Roland Kaiser schon seine Dankesrede anstimmt, grätscht ihm Gastgeber Florian Silbereisen verbal dazwischen. „Roland, warte mal, warte mal“, ruft der 41-Jährige dazwischen.

Roland Kaiser und Florian Silbereisen
Roland Kaiser wird bei seiner Dankesrede von Moderator Florian Silbereisen unterbrochen. (Symbolbild) Foto: picture alliance/dpa | Marius Becker, IMAGO / STAR-MEDIA

Irritiert blickt der Schlagersänger zu ihm. Was könnte jetzt noch kommen? „Du brauchst doch erst die Henne. Du hast doch die Henne noch nicht“, merkt Florian Silbereisen an. Und tatsächlich: Roland Kaiser steht ohne Preis in der Hand auf der Bühne. „Bist du auch ein bisschen aufgeregt?“, scherzt Silbereisen.

Roland Kaiser bekommt Preis für „Kaisermania“ – „Hype, den man nur von den Beatles kannte“

Der Schlagersänger bekommt den Preis nämlich nicht einfach vom MDR-Moderator überreicht, sondern von Stefan Kobus, dem Chefredakteur der „SUPERillu“. Dem Kaiser widmet der Journalist besonders rührende Worte, bevor er ihm die „Goldene Henne“ überreicht.

Roland Kaiser singt
Roland Kaiser gewinnt in der Kategorie „Entertainment“. Foto: picture alliance/dpa | Daniel Bockwoldt

„Wenn du, lieber Roland, zur ‚Kaisermania‘ rufst, macht sich ganz Dresden auf zum Elbufer. Tausende Fans reisen von überall her nach Dresden, um diesen unglaublichen Hype mitzuerleben, den man damals nur von den Beatles kannte“, schwärmt der Chefredakteur vom Schlager-Event, das seit 2003 stattfindet.

Anschließend performt die Musiklegende ihren neusten Hit, doch nach dem Auftritt folgt der nächste Schock. „Lieber Roland, ich wollte dir deine ‚Goldene Henne‘ jetzt hier rüberbringen, aber der Chefredakteur der ‚SUPERillu‘ hat sie einfach geklaut“, heißt es von Florian Silbereisen. Bleibt nur zu hoffen, dass Roland sie im Backstage-Bereich wiederfindet.


Weitere TV-News:


Bei der vergangenen Verleihung der „Goldenen Henne“ ist es hinter den Kulissen zu einem dramatischen Zwischenfall gekommen – doch die Zuschauer haben nichts davon mitbekommen.