Queen Elizabeth II.: Nach Philips Tod – Königin erhält endlich gute Nachrichten

Queen Elizabeth II.: Das ist die bewegende Geschichte der Königin

Queen Elizabeth II.: Das ist die bewegende Geschichte der Königin

Elisabeth II. ist seit 1952 die Königin des Vereinten Königreichs Großbritannien und Nordirland. Geboren wurde sie am 21. April 1926 und stammt aus dem Hause Windsor, dem britischen Königshaus. Elisabeth wuchs als das älteste von zwei Kindern auf. Engste Familienangehörige sollen sie als Kind Lilibet genannt haben.

Beschreibung anzeigen

Es war nicht leicht für Queen Elizabeth II. in den letzten Wochen.

Nicht nur attackierten Enkel Prinz Harry und seine Frau Meghan Markle in einem skandalösen Interview das Königshaus, warfen dem Palast unter anderem Rassismus und fehlende Unterstützung vor. Queen Elizabeth II. wahrte Contenance – zumindest öffentlich. Denn als Großmutter dürfte sie das schwer getroffen haben.

Queen Elizabeth II.: Nach Tod von Prinz Philip - endlich gute Neuigkeiten!

Gleichzeitig zum Interview musste Ehemann Prinz Philip ins Krankenhaus, wenige Wochen später starb er im Alter von 99 Jahren auf Schloss Windsor. Die Queen trauert um ihren geliebten Weggefährten.

-------------------------

Das ist Queen Elizabeth II.:

  • Elizabeth Alexandra Mary Windsor wurde am 21. April 1926 in London geboren
  • sie ist seit 1952 die Königin des Vereinigten Königreichs sowie von 15 Commonwealth-Staaten
  • Queen Elizabeth II. ist das Oberhaupt der anglikanischen Kirche
  • Im Jahr 1947 heiratete sie Prinz Philip (1921 - 2021)
  • Das Royals-Paar hat vier Kinder: Charles, Anne, Andrew und Edward
  • Zu ihren Enkeln gehören Prinz William und Prinz Harry

-------------------------

+++ Meghan Markle will sich mit Royals versöhnen – aber nur unter DIESER Bedingung +++

Doch nach alle den schlechten Nachrichten und Negativ-Schlagzeilen gibt es nun etwas, was die Monarchin freuen dürfte: Ihre offizielle Geburtstagsparade„Trooping The Colour“ soll im Juni stattfinden! Lange Zeit war unklar, ob der Umzug zu Ehren ihres 95. Geburtstags wegen Corona gecancelt werden muss. Nun teilte das „Scot Guards“-Regiment bei Twitter die Details mit, wie die britische Zeitung „Express & Star“ berichtet.

---------------

Weitere News von den Royals:

Kate Middleton: Jetzt kommt raus – DAS wollte sie den Royals nicht sagen

Prinz Harry schockiert über „sehr, sehr kalten“ Empfang der Royals – zieht er jetzt DIESE Konsequenzen?

Kate Middleton: Vor 19 Jahren – so seltsam war ihre erste Begegnung mit Prinz William

---------------

Geburtstagsparade für Queen Elizabeth II.

Wie gewöhnlich in London, werden die royalen Fans die Königsfamilie aber nicht hautnah erleben können. Wie auch schon vergangenes Jahr wird es am 12. Juni nur eine kleine Parade in Schloss Windsor geben. Ein kleiner Trost für die Fans: Die BBC wird die Veranstaltung live übertragen.

Kurz nach der Bekanntgabe der Infos hat „Scot Guards“-Regiment die Ankündigung wieder gelöscht. Die Gründe sind unklar.

Und auf noch eine Sache kann sich Queen Elizabeth II. trotz aller Streitigkeiten freuen: Im Sommer wird sie wieder Urgroßmutter. Meghan Markle erwartet eine Tochter. Das verriet sie beim interview mit Opra Winfrey. (cs)

Promis und Royals

Promis und Royals