Queen Elizabeth II.: Trauriger Verlust – die Königin in tiefer Trauer

Queen Elizabeth II.: Das ist die bewegende Geschichte der Königin

Queen Elizabeth II.: Das ist die bewegende Geschichte der Königin

Elisabeth II. ist seit 1952 die Königin des Vereinten Königreichs Großbritannien und Nordirland. Geboren wurde sie am 21. April 1926 und stammt aus dem Hause Windsor, dem britischen Königshaus. Elisabeth wuchs als das älteste von zwei Kindern auf. Engste Familienangehörige sollen sie als Kind Lilibet genannt haben.

Beschreibung anzeigen

Es sind traurige Tage für Queen Elizabeth II. Die Königin muss einen schweren Verlust hinnehmen. Ihre gute Freundin und engste Vertraute ist gestorben.

Das berichtet der britische „Telegraph“ am Sonntag. Für Queen Elizabeth II. ein schwerer Schlag.

Queen Elizabeth II.: Trauriger Abschied – die Königin trauert um Freundin

Lady Diana Farnham ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Seit 1987 war sie die Hofdame der Monarchin und die sogenannte „Lady of Bedchamber“ (Die Dame des Schlafgemach) – eine Position, die im britischen Königshaus traditionell ein weibliches Mitglied der Adelsfamilie ausführt.

----------------------------------------

Das ist Queen Elizabeth II.:

  • Elizabeth Alexandra Mary Windsor wurde am 21. April 1926 in London geboren
  • Sie ist seit 1952 die Königin des Vereinigten Königreichs sowie von 15 Commonwealth-Staaten
  • Queen Elizabeth II. ist das Oberhaupt der anglikanischen Kirche
  • Im Jahr 1947 heiratete sie Prinz Philip (†99)
  • Das Royals-Paar hat vier Kinder: Charles, Anne, Edward und Andrew
  • Zu ihren Enkeln gehören Prinz William und Prinz Harry

----------------------------------------

Queen Elizabeth II.: „Kein gutes Jahr für die Queen

Eine Quelle verriet dem „Telegraph“: „Es ist sehr traurig für die Queen. Jeder liebte Lady Farnham, sie war immer so gut gelaunt. Sie war außerdem eine sehr glamouröse und attraktive Frau.“

Und weiter stellt die Quelle fest: „Es war kein gutes Jahr für die Queen – erst verlor sie ihren Ehemann, dann die Herzogin von Grafton und nun Lady Farnham.“ Lady Farnham starb am 29. Dezember, nur vier Tage nach Weihnachten.

Queen Elizabeth' Ehemann Prinz Philip starb am 9. April im Alter von 99 Jahren. Die beiden feierten gerade erst ihr 73. Ehejahr. Am 3. Dezember musste die Queen obendrein den Verlust von Herzogin von Grafton, Fortune FitzRoy, hinnehmen, die mit 69 Jahren starb. Sie war seit 1967 als Herrin der Roben von Queen Elizabeth II. angestellt.

----------------------------------------

Mehr zu Queen Elizabeth II. und den Royals:

Queen Elizabeth II.: Schock-Video aufgetaucht! 19-Jähriger bekennt sich – „Werde versuchen, die Königin zu ermorden“

Kate Middleton und Prinz William: Privater Schnappschuss! SO vertraut sieht man sie selten

Queen Elizabeth II. ganz emotional bei Weihnachtsansprache – „er hätte es gewollt“

----------------------------------------

Erst an Weihnachten wurde Queen Elizabeth II. mit einer Schock-Nachricht konfrontiert. Es hätte gefährlich für sie werden können. Hier alle Einzelheiten >>> (jhe)