Prinz Harry: Diese schwere Hürde muss er nun nehmen

Das ist die britische Thronfolge

Das ist die britische Thronfolge

Queen Elisabeth II. ist seit 1952 Königin von Großbritannien. Doch wer kommt nach ihr in der Thronfolge?

Beschreibung anzeigen

Da steht Prinz Harry eine wirklich schwere Hürde bevor.

Erst der Megxit, dann das legendäre Oprah Winfrey-Interview inklusive Rassismusvorwürfe gegen die britischen Royals – das Verhältnis zwischen Prinz Harry und dem Königshaus ist äußerst angespannt. Jetzt bereiten sich der 36-Jährige und sein Bruder Prinz William auf das erste Treffen seit Monaten vor.

Prinz Harry: Angespanntes Verhältnis zum Könighaus

Prinz Harry und Prinz William werden sich bei der bevorstehenden Enthüllung der Statue zu Ehren von ihrer verstorbenen Mutter Prinzessin Diana wieder „vereinen“, heißt es in einem Artikel des „Daily Express“. Und das Wiedersehen könnte ziemlich anstrengend werden.

Die beiden Brüder wollen sich aber trotz aller Streitigkeiten darauf konzentrieren „gute Werbung für die Veranstaltung zu erzielen“. Ein königlicher Experte ist der Meinung, dass das Treffen ziemlich an den Nerven der beiden zerren könnte.

------------------

Das ist Prinz Harry:

  • Henry Charles Albert David wurde am 15. September 1984 in London geboren
  • Er ist der zweite Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana und hat einen älteren Bruder, Prinz William
  • Am 19. Mai 2018 heiratete er die Ex-Schauspielerin Meghan Markle
  • Ein Jahr später wurde der gemeinsame Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor geboren
  • Am 31. März 2020 traten Prinz Harry und Herzogin Meghan von ihren Pflichten als Royals zurück
  • Am 4. Juni 2021 kam ihre Tochter Lilibet „Lili“ Diana Mountbatten-Windsor zur Welt

-------------------

Prinz Harry: Nervenaufreibendes Wiedersehen mit Prinz William

Brittani Barger, stellvertretende Redakteurin von „Royal Central“, einer US-Plattform die über News im Zusammenhang mit der königlichen Familie berichtet, sagt, die Veranstaltung werde sich darauf konzentrieren Prinzessin Diana Tribut zu zollen.

Am 1. Juli soll die Statue anlässlich ihres 60. Geburtstags enthüllt werden.

Prinz Harry und Prinz William wollen sich auf ihre Mutter konzentrieren

„William und Harry werden sich sehr auf ihre Mutter konzentrieren und sich für sie und ihr Andenken vereinen“, ist sich Brittani Barger sicher. „Es kann einige Nerven kosten, da die Beziehung durch das Oprah-Interview und anderen Enthüllungen angespannt ist“, wird die Expertin in dem Artikel des „Daily Express“ zitiert.

------------------

Weitere Nachrichten zu Prinz Harry:

Prinz Harry: Arzt enthüllt – DIESE Bilder sollte Meghan auf keinen Fall sehen

Prinz Harry: Insider enthüllt – darum soll er wirklich dem Interview mit Oprah Winfrey zugestimmt haben

Prinz Harry: Nun schießt ein enger Vertrauter von Diana gegen ihn – „Er macht alles nur noch schlimmer“

---------------------

Es bleibt abzuwarten, wie sich Prinz Harry und Prinz William bei der Statuenenthüllung verhalten werden. Das letzte Aufeinandertreffen bei der Beerdigung ihres Großvaters Prinz Philip ist immerhin schon einige Monate her.

Ebenfalls lesenswert, wenn du dich für das Geschehen rund um die britischen Royals interessierst: Die Anhänger von Prinz Harry gehen auf die Barrikaden! Und das hat auch einen traurigen Grund. Erfahre hier mehr dazu. (cf)