Royals: Anhänger von Prinz Harry gehen auf die Barrikaden – der traurige Grund

Das ist die britische Thronfolge

Das ist die britische Thronfolge

Queen Elisabeth II. ist seit 1952 Königin von Großbritannien. Doch wer kommt nach ihr in der Thronfolge?

Beschreibung anzeigen

Prinz Harry hatte es in den vergangenen Monaten sicherlich nicht leicht. Sein Austritt bei den britischen Royals hat dem 36-Jährigen viel Kritik eingebracht.

Dazu kommt die Fehde mit Bruder Prinz William, das Skandalinterview zusammen mit seiner Frau Meghan Markle ist ebenfalls nicht zu vergessen.

Royals: Prinz Harry – warum tut man ihm DAS an?

Doch Prinz Harry darf sich auch weiterhin der starken Unterstützung seiner Anhänger sicher sein. Den Beweis siehst du hier. Was war passiert?

Anlässlich einer Ausstellung zu Ehren von Prinzessin Diana, die im Sommer eröffnet werden soll, stellten Prinz Harry und sein Bruder Prinz William dem „Royal Collection Trust“ mehrere Kleidungsstücke von Lady Di zur Verfügung.

----------------------------------------

Das ist Prinz Harry:

  • Henry Charles Albert David wurde am 15. September 1984 in London geboren
  • Er ist der zweite Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana und hat einen älteren Bruder, Prinz William
  • Am 19. Mai 2018 heiratete er die Ex-Schauspielerin Meghan Markle
  • Ein Jahr später wurde der gemeinsame Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor geboren
  • Am 31. März 2020 traten Prinz Harry und Herzogin Meghan von ihren Pflichten als Royals zurück
  • Am 4. Juni 2021 kam ihre Tochter Lilibet „Lili“ Diana Mountbatten-Windsor zur Welt

----------------------------------------

Um die Leihgabe der zwei Kleidungsstücke zu verdeutlichen, brachten die Verantwortlichen der Ausstellung kleine Hinweisschilder an. Darauf zu lesen: Lent by HRH The Duke of Cambridge and HRH The Duke of Sussex“. Auf Deutsch: „Eine Leihgabe Ihrer Königlichen Hoheit, dem Herzog von Cambridge (Prinz William) und Ihrer Königlichen Hoheit, dem Herzog von Sussex (Prinz Harry).

Royals: Anhänger sauer – „Sie sind so engstirnig“

Doch halt. Da ist doch ein Fehler. Schließlich gab Prinz Harry seine Titel ab. Das bemerkten auch die Ausstellungs-Verantwortlichen. So bestätigte ein Sprecher des „Royal Collection Trust“ gegenüber dem „Mirror“: „Aufgrund eines Verwaltungsfehlers, für den der Royal Collection Trust verantwortlich war, waren die Plaketten falsch und werden aktualisiert.“

----------------------------------------

Mehr zu den Royals:

Royals: Zu Prinz Philips 100. Geburtstag – Queen Elizabeth II. sorgt DAMIT für Aufsehen

Royals: Prinz Charles spricht erstmals über Baby Lilibet – DIESES Detail macht traurig

Royals: Prinz Harry platzt der Kragen – wegen DIESER Fotos

----------------------------------------

Sprich das „HRH“ vor Harrys Namen wird gestrichen. Ein Unding für die Anhänger des Prinzen. „Die Kleinlichkeit dieser Leute war so vorhersehbar“, schreibt ein Fan bei Twitter. Und ein anderer fügt an: „Sie sind so engstirnig und die ganze Welt kann es sehen.“

Zieht Prinz Harry bald vor Gericht? Worum es geht und wen er angeblich verklagen will, liest du hier.