Pietro Lombardi in tiefer Trauer: „Realisiere das nicht. Du bleibst für immer in meinem Herzen“

Pietro Lombardi trauert um seinen treusten Fan. (Archivfoto)
Pietro Lombardi trauert um seinen treusten Fan. (Archivfoto)
Foto: IMAGO / Future Image

Pietro Lombardi ist tieftraurig. Das teilte er auf seinem Instagram-Profil mit.

Auch die Fans des Sängers nehmen Anteil. Pietro Lombardi hat einen seiner treusten Fans verloren. Die Geschichte geht ans Herz.

Pietro Lombardi trauert um einen seiner größten Fans

Pietro Lombardi liebt seine Fan-Gemeinde wie kaum ein zweiter. Regelmäßig interagiert er auf Instagram mit seiner Community, lädt Menschen beispielsweise in seinen Live-Stream ein und scherzt und singt dort gemeinsam mit ihnen.

Das tat er auch mit Sebi, die sich auf Instagram „Prinzessinimrollstuhl“ nannte. Sebi war wegen einer Behinderung und einer schweren Krankheit an Bett und Rollstuhl gefesselt. Die Freundschaft mit Pietro bedeutete ihr viel. Nun ist Sebi im Alter von 26 Jahren verstorben.

Das teilte ihre Familie auf Instagram mit. „Wir, die Familie, wollten auch euch wissen lassen, dass Sebi heute ihren Frieden gefunden hat und jetzt frei ist von ihrem Leid. Sie war ein sehr starker Mensch und hat viel geschafft. Wir sind sehr stolz auf sie und werden sie niemals vergessen“, heißt es auf Sebis Account.

Pietro Lombardi und Sebi hatten eine ganz besondere Verbindung

Auch Pietro Lombardi möchte seinem Fan gedenken und tut dies mit einem emotionalen Beitrag in seiner Story. Dazu teilte er den Mitschnitt eines Livestreams, bei dem er gemeinsam mit Sebi das Lied „Phänomenal“ sang. „Ich bin so traurig, einer der treusten Fans Sebi Beby ist heute von uns gegangen. Ich realisiere das nicht. Du bleibst für immer in meinem Herzen“, so Pietro.

Auch ein Video, in dem sich Sebi darüber freute, dass Pietro sie einst überrascht hatte, teilte der Sänger nun. „Leute, ich bin so geflasht, mir fehlen einfach die Worte gerade“, hatte Sebi damals voller Freude geteilt, nachdem Lombardi auf sie aufmerksam geworden war.

Auf ihrem Account hatte „Prinzessin im Rollstuhl“ anderen Mut gemacht, indem sie offen über ihre Behinderung gesprochen und aufgeklärt hatte. Mit ihrer fröhlichen Art kam sie im Netz gut an, hatte auf Instagram sage und schreibe 24.500 Follower. „Und zwar ist es so, dass ich von Geburt an eine Behinderung habe, die mich mein ganzes Leben schon begleitet und ich noch ne Krankheit dazubekommen habe“, erklärte sie beispielsweise in einer Fragerunde. Bei der Krankheit handelte es sich um Arthrogryposis multiplex congenita (kurz AMC), Typ 1 und 2. „Das betrifft in meinem Fall das Nervensystem, all die Organe und die Knochen“.

--------------------------

Mehr zu Pietro Lombardi:

Pietro Lombardi überrascht an Weihnachten – „Hatte heute ein Date“

Pietro Lombardi: Heftige Vorwürfe gegen den Sänger – Hat er DAS wirklich getan? „Bin ein böser Typ“

Pietro Lombardi hat es endlich getan: „Ist mir sehr, sehr unangenehm“

--------------------------

Nun ist Sebi im Alter von 26 Jahren verstorben. Pietro Lombardi wird sie nie vergessen!

>>> Auch Queen Elizabeth II ist derzeit in Trauer, denn ihre enge Freundin Lady Diana Farnham ist verstorben >>>

Promis und Royals

Promis und Royals